Frage von gerdavh, 52

Ich hoffe, Ihr hattet alle einen schönen 24. Dezember?

Gestern hatte ich keine Zeit, mich hier einzuloggen. Ich wünsche allen schöne Feiertage und ein schönes Neues Jahr. Um meinen Arm zu schonen, kann ich hier im Moment nicht viel schreiben. Alles Gute für Euch. Grüße Gerda

Antwort
von Lexi77, 23

Liebe Gerda,

du arme. Dann wünsche ich dir zu allererst gute und schnelle Besserung! Aber natürlich auch noch frohe und gesegnete Weihnachten. 

Ich hoffe, du hattest trotz deiner Beschwerden auch schöne Weihnachten!

Ich hatte bisher sehr schöne Weihnachtstage. Ganz ruhig. Mit meinen Eltern und meinem Bruder. Nach der Christmette (in der ich mit dem Chor gesungen habe) haben wir ganz gemütlich gegessen und hinterher lange zusammen gesessen und erzählt. Gestern war ich den ganzen Tag bei meinen Eltern. Am Nachmittag kam mein Bruder dann mit seinen Kindern (8 und 10; die waren Heiligabend bei der Mutter) und da haben wir auch noch einige schöne Stunden erlebt. Diese leuchtenden Kinderaugen - unbezahlbar!

Heute morgen habe ich nochmal mit dem Chor gesungen. Den Rest des heutigen Tages werde ich wohl auch ganz ruhig verbringen, wahrscheinlich noch einen kleinen Spaziergang machen. 

Alles Gute! Lexi

Antwort
von dinska, 28

Danke, liebe Gerda wir haben wie immer in Familie gefeiert und auch wenn kein Schnee lag, war es wie immer sehr schön.

Ich wünsche dir auch einen guten Start ins Neue Jahr und gute Besserung für deine Probleme und deinen Arm!

Alles Liebe

dinska

Antwort
von Hooks, 36

Danke, Gerda!

Was ist mit Deinem Arm? Kannst Du mit der anderen Hand schreiben? Sonst mal später, ich will Dich nicht strapazieren ;-)

Kommentar von gerdavh ,

Ich habe Flüssigkeit in der Gelenkkapsel, eine Bizeps- und Trizepsentzündung und durch vom Arzt angeordnete Schonung jetzt Verkürzungen der Sehnen. Aber es wird langsam, aber sicher besser. Bin jetzt bei einem Osteopathen, der mir homöopathische, entzündungshemmende Injektionen macht und sehr viel an mir arbeitet (mind. 2 mal die Woche über 1 1/2 Stunden). 35 x Physiotherapie habe ich schon hinter mir und ich mache jeden Tag meine vom Physiotherapeuten vorgeschlagenen Übungen

Kommentar von Hooks ,

Ach, Du liebe Zeit, wie kommst Du dann daran?.... na dann, herzliches Beileid, und ganz viele gute Besserung wünsche ich Dir!

Vielleicht solltest Du dochmal Lebertran nehmen, der wirkt entzündungshemmend. Und achte auf niedrigen Pegel an Omega-6-Fettsäuren im Öl!

Kennst Du gute Dehnungsübungen? Hat Dir der PT welche gezeigt?

Und achte auf Dich, daß Du keine falschen Bewegungen machst! Liebe Grüße von mir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community