Frage von Linchen29, 235

Ich habe überall Schmerzen. Welche Krankheit könnte ich haben?

Hallo,

ich bin seit dem Wochenende sehr krank habe Kopf, Ohren und Halsschmerzen mit starken Schluckbeschwerden und Heiserkeit. Zudem Husten und eine sehr stark laufende Nase mit grünem Schleim auch beim Husten kommt dieser grüne Schleim. Beim einatmen tut es in der Brust weh und ich bin den ganzen Tag sehr müde und schwach, sodass ich nur schlafen kann. Habe immer mal wieder 37,5-38 Grad Fieber, geht aber auch runter wenn ich Nurofen nehme. Des weitern leide unter mittel bis starkem Schwindel und Übelkeit, zudem auch unter Hitze und Kälte Schwankungen. Wie gesagt seit Samstag und ich habe nicht das Gefühl das es besser würde sondern ehr schlechter. Anbei ein Bild von meinem Hals. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. LG Linchen29

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Mahut, 190

Wenn du so krank bist, warum bist du noch nicht beim Hausarzt gewesen?

du wirst eine kräftige Erkältung mit eventuell einer Bronchitis haben, wenn der Schleim grünlich ist, wird es sogar bakteriell sein, lasse dich krankschreiben und lege dich ins Bett, ansonsten kann der Infekt aufs Herz schlagen.

und vor allen nehme keine Fiebertabletten, sondern mache wenn du über 39°C hast mache Wadenwickel.

Antwort
von Shivania, 193

Ich weiß nicht, ob es Dir mittlerweile wieder besser geht?

Falls nicht, bitte Deinen Hausarzt, Nahrungsmittel-Intoleranzen ausschließen zu lassen. Laktose, Histamin, Gluten.

Antwort
von pferdezahn, 163

Bleibe mal zuhause und nehme keine Mahlzeiten zu dir, aber dafuer reichlich stilles Wasser, mindestens alle Stunde ein Glas und trinke 2 - 3 Tassen verteilt Ingwertee (selbstgemachten). Falls der Hunger dich quaelen sollte, dann verspeise nur etwas frisches Obst. Dies kannst Du drei Tage lang machen, wenn es dir nach einen Tag nicht besser geht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community