Frage von mirikas, 657

Ich habe starken Reflux,die PPi helfen mir auch nicht.Standig kommt mir der schleim hoch,so das ich Husten muß. weiss jemand einen Rat?

Antwort
von sonne123, 623

Hallo mirikas, du hast schon gute Tips von @ Stephan erhalten. Wichtig ist, das du die Beschwerden, sofern noch nicht geschehen, abklären läßt. Ich kenne das Problem sehr gut und mir hilft  jetzt ,besser als Riopan, Nexium Control 20mg. Wenn ich eine davon nehme, habe ich ein paar Tage Ruhe im Magen. Ist rezeptfrei erhältlich. Aber wie gesagt, laß es bitte erst vom Arzt abklären und auf mögliche Wechselwirkungen von Nexium Control achten, wenn du noch andere Medikamente nimmst. Gute Besserung und LG 

Kommentar von sonne123 ,

Sorry, habe eben erst gelesen, das du auch an Morbus Chron leidest. Das solltest du in der Apotheke mit angeben. Es könnte sein das du sie nicht nehmen darfst..... Sorry

Antwort
von StephanZehnt, 592

Hallo M..,

ich weis nicht ob Du schon bei einem Gastroentrologen warst. Da könnte ja noch etwas anderes dahinter stecken.

In der Regel sollte man im Bett das Kopfende (Lattenrost) etwas höher stellen oder dann halt ein Kopfkissen unterlegen  so das der Kopf etwas höher liegt als der Bauch.

Milch,  Mineralwasser ohne Kohlensäure, Kräutertees, Joghurt und Quark aber auch zerkaute Nüsse können kurzfristig helfen bei Sodbrennen.

Nun Alkohol , Nikotin, scharfes Essen sind dagegen kontraproduktiv.

Gruss Stephan

Antwort
von Hooks, 542

Reflux kann daran liegen, daß der Muskel zwischen Speiseröhre und Magen durch Fett gelockert ist. Danach immer etwas Eiweiß haltiges essen! Mandeln, Paranüsse. ..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten