Frage von Lauralulu, 100

Ich habe seit vorgestern eine feste Zahnspange ....

da ich eine feste zahnspange hab , hab ich ein problem ... hinten an den ringen wo auch der draht befestigt ist reißt es dauerd meine (innere haut ) der Backe auf und blutet dan immer wieder .... ist das normal ? und essen kan ich auch nicht da sich meine Zähne anfühlen als ob sie gleich rausfallen ... HELFT MIR

Antwort
von Aliciaaa17, 88

Also das mit der Wange ist am anfang meistens noch, weil deine Schleimhaut noch nicht daran gewöhnt ist und es wird womöglich auch noch vorkommen dass deine Brackets die Haut ein bisschen aufreißen .... Dagegen bekommt man im Normalfall eigentlich Wachs das man dann über die aufrauhende stelle "klebt" um die Haut nicht weiter zu irritieren. Falss du sowas nicht bekommen hast frag beim nächsten KFO Termin danach, ist wirklich sehr hilfreich und hilft auch wenn es schon weh tut weil die Haut irritiert ist (:

Das mit dem Essen ist auch völlig normal am Anfang ich würde dir raten wenn du feste Nahrung zu dir nehmen willst geht es leichter wenn du nicht mit den Schneidezähnen abbeißt sondern mit den Backenzähnen, da du mit denen etwas besser beissen kannst ( war bei mir zumindest so ). Andernfalls würde ich dir empfehlen zwischendurch eher auf Joghurt, Brei oder weiches Brot zurück zu greifen da es angenehmer ist. Ich hab vor 1 1/2 Jahren als ich meine bekommen hab, tagsüber hauptsächlich Brei und Joghurt gegessen und nur abends dann feste Nahrung gegessen da ich da genügend Zeit hatte. Bei mir und meinen meisten Freunden hat das aber nur etwa 5 bis 7 Tage gedauert bis sie wieder normal essen konnten also das vergeht wieder (:

LG und gute Besserung (: Alicia

Antwort
von rulamann, 75

Geh nochmal zum deinem Zahnarzt ,der soll nochmal reinschauen. wahrscheinlich muss nur ein kleines Drähtchen abgeknipst werden. Hat dir dein Zahnaarzt nicht gesagt, dass du die nächsten Tage eher weiche Speisen solltest?

Alles Gute rulamann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community