Frage von Ulimeister, 19

Ich habe plötzlich auftretende Hautnervenschmerzen oben auf dem mittleren Zeh. Ich kann nicht mehr schlafen. Was tun?

Ich habe Schmerzen (wohl Nervenschmerzen) oben AUF dem mittleren Zeh. Keine Druckstelle. Der Schmerz kam nachts, jede Minute ein neuer stechender Schmerz, anschwellend für 2 Sekunden nur. Ich kann deshalb nicht schlafen. Kein Unfall, der Zeh ist nicht geschwollen und nicht verfärbt. Der Schmerz trat nachts im Bett während des Schlafes auf, auch heute beim Gehen wird es nicht besser.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Winherby, 14

Mir fallen dafür zwei mögliche Erklärungen ein.

Die erste ist der eventuell gereizte Ischiasnerv, der in Deinem Fall ab Kniehöhe Pereneusnerv genannt wird. Die Reizung des Nervenstranges kann im Rückenbereich oder im Bereich knapp unter den Knie Außenseite liegen (Tibiaköpfchen).

Die zweite Möglichkeit ist die Gicht. Gichtknoten entstehen gerne mal an kleinen Gelenken an Hand und/oder Fuß, begleitet mit heftigen stichartigen Schmerzen, für die es keinen sofort ersichtlichen Grund gibt. Wenn sich das ein paar Tage so fortsetzt, kannst Du dann vielleicht auch einen kleinen Gichtknoten an der Stelle fühlen. Bei manchen Leuten ist die akute Stelle zusätzlich rot und erwärmt.

Für die erste Variante ist ein Neurochirurg der passendste Facharzt, für die zweite ein Internist, er wird dann ein Blutbild erstellen wollen, der Purinwerte wegen. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten