Frage von Justyna, 32

ich habe irgendwas im meinem alter :( Hilfe

Hallo Habe seit paar momaten ein knubbel im after der mir schwirgkeiten beim stuhl macht. Und zwar wenn ich auf die toillete geh und drücke kommt da zwar stuhl raus aber muss nach helfen in dem ich handschuh anziehe und mit finger es raus nähme weil durch den knubbel kann da nicht viel raus kommen wenn ich dann fertig bin fühlt es sich an als ob ich schon wieder auf die toillet muss aber ich muss nicht auch beim pupsen denke ich ich muss auf die toillete. Kann mir einer helfen sagen was es ist es fühlt sich weich an der knubbel es kommt auch kein blut .

Auch beim sitzen denke ich ich muss gross machen .

Antwort
von gerdavh, 32

Hallo, Du solltest baldmöglichst zu einem Gastroenterologen oder - falls Du so etwas in Deiner Nähe hast - zu einem Proktologen. Was Du hier beschreibst, könnte eine sehr große Hämorroide sein, die direkt am Anus sitzt. Wenn Du schon ein Druckgefühl auch während normalen Sitzens hast, wird es langsamt Zeit, zum Arzt zu gehen. Keine Scheu - das kann sich auch als ganz harmlos herausstellen. Liebe Grüße Gerda

Antwort
von HelloDolly, 26

Das könnte eine Gebärmutterabsenkung sein. Dann kann es sich so anfühlen, dass da etwas im Darm ist. Auch dieser Knubbel könnte einfach ein bereits tastbarer Teil Deiner Gebärmutter sein. Schau mal hier, da habe ich etwas mehr dazu gefunden: http://www.apotheken-umschau.de/Gebaermutter/Gebaermuttersenkung-Das-hilft-10757...

Du musst unbedingt zum Arzt! Es wird von alleine nicht besser werden. Geh zu einer Gynäkologin=Frauenärztin. Viel Mut! Trau Dich!

Antwort
von rulamann, 22

Du solltest auf jeden Fall zum Arzt, am besten zu einem Proktologen gehen, denn ich vermute, dass du eine Analthrombose hast. Und das gehört schnell abgeklärt. Auch wenn du Angst hast, solltest du zum Arzt gehen.

Alles Gute rulamann

Antwort
von Justyna, 20

Bitte bitte kann mir hier keiner helfen ich Frau mich nicht zum Arzt zu gehen :( weil ich Angst hab

Kommentar von derGrashalm ,

Nein, wir können Dir hier leider nicht helfen, Du musst zum Arzt gehen! Warum hast Du Angst? Der Arzt wird Dir helfen, dazu ist er da, das ist sein Beruf.

Ich wünsch Dir alles Gute.

Kommentar von gerdavh ,

Liebe Justyna, je länger Du mit dem Arztbesuch wartest, umso schlimmer können Deine Beschwerden werden. Ein Proktologe oder Gastroenterologe sieht so was jeden Tag - keine falsche Scham. Tausende von Menschen haben diese Beschwerden und es wird ihnen geholfen. Da wir nicht wissen, was Du genau hast, können wir Dir hier leider nicht weiterhelfen. Ruf einfach heute beim Arzt an und vereinbare einen Termin! Grüße Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten