Frage von hydro, 181

Ich habe immer Durst, Blähungen, Nasenjucken und manchmal Herzklopfen?

Ich habe seit langem einige kleine Problemchen, welche alle nicht wirklich schlimm sind. Ich war trotzdem vor kurzem beim Arzt und in einer Blutanalyse, wo aber nichts aufgefallen ist. Ich frage mich trotzdem ob ich nicht irgendeine Kleinigkeit habe. Meine Symptome sind:

--Ich habe quasi jeden Tag leichte Blähungen.

--Meine Nase(nschleimhaut) juckt immer, vor allem Morgens früh

--Ich trinke in letzter Zeit sehr viel (4l am Tag). Wenn ich so viel trinke geht es mir auch ganz gut. Wenn ich aber mal nicht so viel trinke, dann habe ich manchmal auch Herzklopfen und meine Nasenschleimhaut juckt noch schlimmer als sonst.

--Manchmal fühle ich mich auch müde, es ist aber schwierig einzuschätzen ob das normale Müdigkeit ist oder nicht.

Außer diesen Symptomen bin ich aber ein sehr gesunder Mensch, und ich hatte noch fast nie Probleme mit meiner Gesundheit. Hat jemand eine Idee, woher meine Symptome kommen können?

Antwort
von leahauberg, 131

ich hätte auch getippt, das es an der Ernährung liegt.

Antwort
von kimcleo, 155

Evtl ernährungsbedingt?

Kommentar von hydro ,

Hallo
Nach Recherchen, denke ich, dass es vielleicht an Candida liegen kann. Candida kommt ja auch von der Ernährung, so wie eure Vermutung (zu viel Zucker essen). Der Speicheltest war heute morgen auch positiv (http://goo.gl/nIC3bp), aber ich glaube der Test ist relativ Quatsch. Wenn Sie sonst keine Idee haben, sollte ich vielleicht ein Candida Test machen lassen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community