Frage von Mariokush, 169

Ich habe gestern abend kot gekotzt werde ich jetzt sterben?

Antwort
von alessam, 131

Hallo Mariokush, Das was du beschreibst, ist ein klassisches Symptom eines Darmverschlusses. Kann auch bei einer Stenose oder einem Defekt der Ileozäkalklappe sein. Aber bist du dir wirklich sicher dass das Kot war? Wenn ja, müsste es dir wirklich sehr schlecht gehen und du müsstest aufjedenfall sofort ins Krankenhaus fahren. Liebe Grüße und alles Gute.

Antwort
von StephanZehnt, 106

Ja sogar ganz sicher aber nicht an einer Krankheit odgl. sondern eher an Du......   Denn wie soll das gehen ist Dein Enddarm direkt an der Speiseröhre angeschlossen doch eher nicht.

Das was Du da erbrochen hast war eher der Mageninhalt. Natürlich weis ich nicht was bei Dir auf dem Teller lag. Ob da u.U. etwas dabei war was nicht unbedingt genießbar war?

Antwort
von ElkeR, 37

Ich will dir keine Angst machen, aber geh am besten schnell zum Arzt. Ich hatte das auch mal und es war tatsächlich ein Darmverschluss, konnte aber noch gut behandelt werden. Gute Besserung! :)

Antwort
von reyna, 112

Sowas sollte ein Körper normalerweise nicht tun.

Daraus ergibt sich: Es muss das Symptom einer Krankheit oder Unstimmigkeit sein.

Daraus ergibt sich: Schleunigst ins Krankenhaus!!!!

Antwort
von Taigar, 133

Falls das wirklich so vorgefallen ist solltest du schleunigst ins Krankenhaus. Das könnte nämlich für einen Darmverschluß sprechen und der ist Lebensbedrohlich wenn nicht zügig gehandelt wird.

Kommentar von StephanZehnt ,

bei einem Darmverschluss kommt es im Regelfall zu Kolikartigen Bauchschmerzen - wenn es dazu noch zu starken Erbrechen kommt schreibt man ganz bestimmt nicht  in einem Forum sondern ruft schnell einen Arzt!  Es sind inzwischen Stunden vergangen, seit Gestern Abend!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten