Frage von Shoccwave, 20

Ich habe eine Schwellung am Po, Richtung Steißbein, was kann das sein beziehungsweise was kann ich eigenverantwortlich dagegen machen?

Hallo zusammen :) Wie der Titel schon verrät, habe ich (m, 22 Jahre) ein kleines Problem am Po. Auf der rechten Pobacke, genauer gesagt in der Nähe des Steißbeins und bei normalem Stand noch gerade sichtbar, also schon Richtung Poloch, habe ich eine Schwellung, Durchmesser ca. 2 cm. Sie kam aus dem Nichts und verursacht mir seitdem Schmerzen, wobei es im Moment nicht schlimmer, aber eben auch nicht besser wird und das Sitzen mir Probleme bereitet. Ich habe erst auf einen Mücken- oder Bremsenstich getippt bzw. eher auf einen Bremsenstich, da Mücken soweit ich weiß keine Unterhose durchdringen können. Ich bin jetzt aber im vierten Tag damit und noch keine Abschwellung ist zu erkennen. Meine bisherige Behandlung besteht aus Bepanthen und Kühlen der Stelle, was aber auch beides keinen großen Erfolg hat. Es ist kein klarer Punkt in der Mitte wie bei einem Pickel zu erkennen, die Stelle ist einfach geschwollen. Da ich nun etwas Angst habe, dass ich eine Steißbeinfistel oder sowas in der Art habe, dachte ich,ich frage euch mal, und ja ich weiß dass ich zum Arzt sollte, wenn es nicht besser wird, aber wie das nunmal ist, Arztbesuche werden nicht so gern getätigt. Vielen Dank für eure Antworten

Antwort
von respondera, 16

es gibt eine Steißbeinfistel und ein ähnliches Problem, vielleicht findest du in Google heraus, ob das zutrifft, dann zum Arzt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten