Frage von MrGameFragt, 1.227

Ich habe ein sehr großes Problem mit meinem Blutdruck?

Seit Tagen habe ich im sitzen ein hohen diastolischen Blutdruck wie 123/101.Im liegen geht er dann auf 130-140/85-90.Heute war mein Blutdruck im sitzen 145/90.Ich dachte Prima endlich ist der diastolische Wert auch im sitzen niedrig.Doch jetzt 3 Stunden später messe ich ganz friedlich in der Hoffnung auf nichts böses.Dann der Schock: 159/133.Auf dem anderen Arm 150/128.Hab mich sofort ins Bett gelegt.Dann 155/103.So jetzt nach 1 Stunde im Bett liegen ist mein Blutdruck 145/91.Ich bin innerlich Unruhig.Mein Puls ist dauerhaft 120.Ich traue mich nicht mehr aufzustehen.Ich weiß nicht mehr weiter.Wer kann mir helfen?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Lexi77, 1.139

Hallo!

Auch wenn du es vielleicht nicht mehr hören willst, wiederhole ich gerne, was dir hier schon mehrfach geantwortet wurde (auch wenn du da etwas beratungsresistent bist): der einzige, der dir helfen kann, ist ein Psychotherapeut!

Wenn man so krankhaft ständig seinen Blutdruck kontrolliert und immer schon Angst hat, dass er zu hoch sein könnte, dann steigt der natürlich immer mehr.

Fürs erste: hör auf, ständig deinen Blutdruck zu messen, geh raus an die frische Luft, genieße das schöne Wetter und bewege dich ein bisschen. Das ist tausendmal besser, als sich ins Bett zu legen. Und am Montag: Klemm dich ans Telefon und sich dir endlich einen Therapeuten!

Viele Grüße, Lexi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten