Frage von trixi54, 44

ich hab seit über einem jahr brennende fusssohlen, an denen sich immer wieder kleine eiterfleckchen bilden, brennen und haut geht weg, was ist das?

Antwort
von dinska, 30

Du solltest wirklich zum Arzt gehen, damit die Ursachen gefunden werden.

Es können Durchblutungsstörungen sein, durch zu enge und ungeeignete Schuhe, überschlagene Beine über längere Zeit oder auch Nervenschädigungen.

Du kannst Quarkwickel machen oder Essigwickel. Weiterhin wäre es sinnvoll die Füße durch Fußgymnastik zu stärken und auch die Waden sollten mit einbezogen werden.

Antwort
von Lexi77, 33

Hallo! 

Du hast diese - in meinen Augen - massiven Beschwerden seit über einem Jahr und fragst jetzt hier in einem Forum mit fast ausschließlich Laien, was das sein kann?

Bist du nicht in der ganzen Zeit mal auf die Idee gekommen, damit zum Arzt zu gehen und diesen zu fragen, was das ist? Das wäre ja schon nach kurzer Zeit der erste und wichtigste Ansprechpartner gewesen. Nur ein Arzt kann sich deinen Fuß ansehen und dich untersuchen. Und nur nach entsprechender Untersuchung wird man dir sagen können, was du hast.

Also ruf gleich morgen früh bei deinem Arzt an und vereinbare einen Termin! Ich würde da an deiner Stelle nicht mehr mit warten! 

Alles Gute! Lexi 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten