Frage von emijo, 17

Ich bin ratlos? Was habe ich

Hallo Liebe Community, Ich heiße Emma und bin 14. mir geht es seit Monaten schlecht. Es hat alles mit Schlafproblemen angefangen. Irgendwann kam dann Herzrasen dazu. Ich dachte mir zuerst nichts. Später habe ich dann mein Blutdruck und Puls gemessen nachdem ich 2 Stunden lang geschlafen habe. Blutdruck: 174/96 und Puls: 166. Meine Eltern haben mich ins Krankenhaus gebracht, dort gaben sie mir Beta Blocker, doch die helfen nicht wirklich. Nach einer halben Stunden nach dem Einnehmen steigt mein Blutdruck wieder. Ich habe sehr starke Kopfschmerzen und meine Hände fangen ständig an wild zu zittern. Oft kommt Schwindel dazu so das ich mich nicht mehr auf den Beinen halten kann und mich benommen fülle. Außerdem habe ich Hautveränderungen am Fuß. Es sieht geschwollen bis knoten förmig und dunkel aus. Außerdem habe ich noch nie Muttermale gehabt doch nach circa paar Monaten habe ich plötzlich welche. Wenn ich durch meine Haare streiche habe ich direkt Haare in der Hand- ich kann die Haare nicht mehr offen tragen. PS: Mein Herz ist organisch gesund

Ich habe sehr große Angst vor allem wen mein Herz zu schnell schlägt-- stechen in der Brust.

Ich möchte endlich wieder normal leben können. Kann mir jemand sagen was ich habe? Danke im vorraus.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von evistie, 11

Vielleicht kommst Du hiermit weiter?

http://www.schilddruese.hexal.de/test-schilddruese/allgemein/

Wegen Deiner Hautveränderungen an Fuß und Körper solltest Du unabhängig davon, ob Du eine Schilddrüsen-Überfunktion hast oder nicht, zum Dermatologen gehen. Das eine muss mit dem anderen nichts zu tun haben.

Gute und schnelle Besserung wünsche ich Dir!

Kommentar von emijo ,

Der Arzt dachte auch erst an eine Schilddrüsen Überfunktion und hat mich darauf getestet das Ergebnis war negativ. Aber trotzdem vielen Dank:)

Expertenantwort
von gerdavh, Community-Experte für Schmerzen, 10

Hallo Emma, ich glaube, das Beste wäre für Dich, wenn Dein Kinderarzt Dich in ein Krankenhaus überweisen würde. Du hast soviel Beschwerden und ich kann sehr gut nachvollziehen, dass Du Angst hast. Ich kann Dir leider nicht sagen, welche Erkrankung das sein könnte, dazu bedarf es nun wirklich der Erfahrung von guten Kinderärzten. Wurde bei Dir schon einmal ein Langzeit-EKG gemacht? Haben die Ärzte vielleicht mal erwähnt, dass ein Differenzialblutbild gemacht wurde? Wurde bei Dir schon ein MRT vom Kopf gemacht (so ähnlich wie Röntgen, nur in einer Röhre)? All diese Untersuchungen kann man am besten in einem Krankenhaus durchführen. Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe für Dich, dass die Ärzte bald die Ursache herausfinden und Dir geholfen werden kann. Liebe Grüße Gerda

Kommentar von gerdavh ,

Hallo Emma, ich habe mir nochmals Gedanken über Dich gemacht. Hat ein Arzt schon einmal Deine Nieren untersucht? Bei bestimmten Nierenerkrankungen kann man sehr hohen, nicht zu senkenden Blutdruck haben. Das würde auch erklären, warum Deine Füsse geschwollen sind. Richte bitte Deinen Eltern aus, dass sie mir Dir so bald als möglich in eine Uniklinik gehen sollen. Da Du erst 14 Jahre alt bist, wäre eine Kinderklinik das Richtige für Dich. Der Schwindel, unter dem Du leidest, liegt an dem hohen Blutdruck. Wo wohnst Du denn? Vielleicht kann ich Euch gute Kinderkliniken empfehlen?

Kommentar von gerdavh ,

Ich habe eben aufgrund einer anderen Frage einen Artikel gefunden,den Du Deinen Etlern zeigen solltest

http://www.hochdruckliga.de/schwerer-hochdruck-kommt-von-der-niere.html

Kommentar von emijo ,

Ich wohne in Düsseldorf. Und vielen Dank für deine Antwort:)

Kommentar von gerdavh ,

Liebe Emma, ich habe mich intensiv umgeschaut (allerdings nur im Internet) und das Florence-Nightingale-Krankenhaus hat die besten Kritiken bekommen, was Kinderkrankheiten, Freundlichkeit und Sauberkeit angeht. Hier ein Link dazu

http://www.kaiserswerther-diakonie.de/de/startseite.html

Von der Uniklinik rate ich ab, nachdem was ich so gelesen habe. Angeblich unglaublich lange Wartezeiten, schmutzige Zimmer und zum Teil wohl sehr schlechte ärztliche Versorgung.

Kommentar von gerdavh ,
Kommentar von emijo ,

Dankeschön!

Antwort
von Luisa29, 5

Hat sich bei dir irgendetwas ereignet, das dir Angst macht? Irgendwelche Sorgen/ Probleme? Ich hatte genau die gleichen Symptome wie du, bei mir kam dann schließlich raus, dass es Panikattacken waren... Gute Besserung!

Kommentar von gerdavh ,

Von Panickattacken bekommt man keinen dauerhaft hohen Blutdruck und schon gar nicht so einen Ruhepuls. Des weiteren hat man dann keine geschwollenen Füsse und keinen Haarausfall. Das ist hier nicht psychisch bedingt.

Antwort
von Birdylin, 5

Hallo Emma, geh bitte aufjedenfall zu einem Arzt und lass dir keine Diagnosen im Internet stellen. Ich wünsche dir gute Besserung und alles gute auf deinem Weg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten