Frage von xMarix, 56

Ich bin immer so müde und Energie los

Also, ich bin zarte 15 und gehe halt jeden Tag Schule ind so.. Auf jeden fall wenn ich dann nach Hause komme esse ich zu Mittag und danach will ich einfach nur noch schlafen. Ich kann schon garnichts mehr mit Freundinnen unternehmen weil ich brauche diesen Schlaf enfach so sehr, ich fühle mich schlapp, energie los und einfach nur müde und dann schlafe ich meistens den ganzen Nachmittag lang. Wir waren beim Arzt um feststellen zu lassen ob ich denn irgend einen Mangel habe oder mein Blutbild niche stimmt oder so, aber der hat gesagt sass eigendlich alles gut seine sollte.

Also an was kann es denn liege dass ich einfach immer so müde bin?

Ich muss dazu sagen ich gehe spät ins Bett, ich gebe es ja zu, also normalerweise so um 11- 11:30.. Aber dann ist man doch nicht durchgehend immer so müde?

MfG, xMarix

Antwort
von gerdavh, 56

Liebe xMarix, wenn ich erst so spät ins Bett gehen würde, wäre ich mittags auch müde. Du schläftst nachts zu wenig, das ist das Problem. Du solltest spätestens 22.00 h im Bett sein und dann auch schlafen. Trinkst Du auch genug? Viele Menschen trinken einfach zu wenig, und wundern sich dann, wenn nichts mehr geht. In Deinem Alter brauchst Du mindestens 2 l Flüssigkeit in Form von Tee und Wasser. Also bitte Cola und Softdrinks nicht als Getränke betrachten. Geh doch einfach mal so gegen 21.30 h ins Bett, lese noch ein bißchen, dann schläft man entspannter ein und dann sollte sich das eigentlich, wenn Dein Blutbild in Ordnung ist, regulieren. Besonders gut schläft man, wenn man vorher noch mal an der frischen Luft war, dann eine schöne warme Dusche und mit dem Lieblingsbuch ins Bett legen. Liebe Grüße. Gerda

Antwort
von Kathy09, 43

Hallo xMarix,

ich habe gelesen, bei einer älteren Frage von Dir, dass Du manchmal Mahlzeiten ausfallen lässt weil Du Dich für zu dick hälst. Kann es sein, dass Du weiterhin nicht regelmäßig isst? Der Körper braucht, um gut zu funktionieren, und damit Du Dich fit fühlst regelmäßige Mahlzeiten. Auch wenn der Arzt jetzt noch keine Mangelerscheinungen festgestellt hat kann es doch sein, dass Du Dich auf "Sparflamme" ernährst. Dann ist es nur logisch das Du müde und kraftlos bist. Und dann brauchen Jugendliche, auch wenn Du es wahrscheinlich kaum glauben wirst, doch immer noch ein bißchen mehr Schlaf. Wenn Du um 23:30 Uhr ins Bett gehst dauert es ja noch ein bisschen bis Du eingeschlafen bist. Dein Wecker klingelt wahrscheinlich so gegen 6 Uhr morgens, oder? Das ist zu wenig. Versuche mal so gegen 22:00 Uhr schlafen zu gehen und iss bitte regelmäßig. Das könnte schon zu einer Verbesserung Deines Zustandes beitragen.

Alles Gute wünscht kathy09

Antwort
von wilderstier, 40

Habt ihr denn auch nach den SD werten geschaut?

Das wird bei Jungen Frauen doch manchmal einfach übersehen… ist aber fü so eine Müdigkeit ein wichtiger Grund! Sprich doch nochmal mit deinem Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community