Frage von APuhlmann, 112

Ich bin 50 Jahre alt und in den Wechseljahren. Ich nehme keine Pille mehr und meine letzte Blutung war im Juni 2015. Ist eine Schwangerschaft noch möglich?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dinska, 85

Theoretisch nein, praktisch? Theorie und Praxis stimmen nicht immer überein und Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich würde schon noch eine Zeit verhüten und lieber meinen Frauenarzt befragen.

Antwort
von evistie, 89

Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Du noch schwanger wirst. Aber ein gewisses Restrisiko besteht!

Dein Risiko ist etwa so groß, wie Du es bei ordnungsgemäßer (!) Einnahme der Pille auch hattest. Soll vereinfacht heißen: etwa eine von tausend Frauen, auf ein Anwendungsjahr gesehen, wird "trotzdem" schwanger.

Antwort
von Mahut, 84

Das ist unwahrscheinlich, das du noch schwanger werden kannst, denn es scheint ja kein Eisprung mehr stattzufinden.

Antwort
von gerdavh, 78

Als ich damals in die Wechseljahre kam, wurde mir gesagt, dass eine Schwangerschaft, wenn über mehrere Monate kein Eisprung mehr stattfand, ausgeschlossen werden kann. lg Lilo

Antwort
von DerGast, 52

Hast du die Pille um Juni 2015 erst abgesetzt? Es kann mehrere Monate dauern, bis der Körper wieder auf seine eigenen Hormone umstellt.

Hellsehen kann hier leider keiner.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten