Frage von pzpi1, 22

ich bin 26 und habe immer noch das halbe Gebiss voll Milch Zähne das kostet mich jetzt ein Haufen

Bin jetzt zu alt das die Kasse das bezahlt

Antwort
von Winherby, 14

Ja und?? Was willste nun wissen?? Du hast vergessen die Frage zu stellen.

Tipp: Mach Urlaub in Ungarn. Dort sind die Zahnarztkosten unglaublich niedrig, die Urlaubskosten auch, -jedenfalls in Privatpensionen. Da machste quasi Urlaub umsonst, wennste dort die Zähne machen lässt. Die Zahnarztqualität hat allg. EU-Standard.

Antwort
von StephanZehnt, 16

Hallo pzpi,

es ist so es ist kein Mangel an sich. Es ist halt so das die bleibenden Zähne mitunter nicht angelegt sind. Wenn das Gebiss ansonsten OK ist gibt es keine Grund da nun los zu legen und Zähne zu ziehen und Brücken usw. einzusetzen ausser der Zahnarzt möchte einmal richtig verdienen!

Wenn nun ein Milchzahn raus muss aus anderen Gründen Karies odgl. sieht die Sache ganz anders aus. Dann könnte man die Frage stellen wie ist Dein Einkommen bei einem sehr niedrigen Einkommen bekommt man den doppelten Festkostenzuschuss.

http://www.zahnarztpraxis-freudenstadt.de/finanzierung-einer-zahnbehandlung/hart...

Ich würde einmal im Internet nachschauen ob es bei Dir in der Nähe eine Unabhängige Patientenberatung gibt patientenberatung.de

Dort würde ich mich einmal beraten lassen. Ich würde aber nun keinesfalls mir Zähne ziehen lassen wenn das nicht medizinisch notwendig ist.

VG Stephan

Kommentar von StephanZehnt ,

Zur Not auch hier einmal nachfragen - http://www.zahnforum.org/

Antwort
von Mahut, 13

Da haben deine Eltern, während du Kind warst nicht auf deine Zahngesundheit geachtet, wenn die jetzt genug verdienen sollten sie dir was zum Zahnersatz dazu geben. Aber vielleicht ist es ja noch gar nicht notwendig.

Ich würde vielleicht auch mal an eine UNI-Klinik gehen, die machen auch manchmal die Zähne, wenn du dich zur Verfügung stellst, für das Studium der angehenden Zahnärzte, für einen Bruchteil der eigentlichen Kosten. Ein Kollege von mir, hat es so machen lassen.

Antwort
von Flashgordon5, 15

Wenn die Milchzähne noch in Ordnung sind besteht doch kein Grund sie zu entfernen. Oder besteht der Zahnarzt darauf? Dann könntest du dir in der Zahnklinik eine zweite Meinung einholen. Ich weiß nicht welchen Grund es geben sollte intakte Zähne zu ziehen. Ein Milchzahn ist nicht schlechter als ein bleibender, bloß weil es ein Milchzahn ist. Und wenn sie dann gezogen werden wenn es wirklich nötig ist, dann könnte ich mir vorstellen, dass es die Kasse übernimmt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten