Frage von xmellyx3, 494

Hyposensibilisierung - Spitze vergessen was nun?

Hallo, ich kriege jeden Monat eine Spritze (Hyposensibilisierung) gegen Heuschnupfen. Nun hat mein Hautarzt bis zum 03.01.2014 zu. Ist das nun schlimm, dass ich diesen Monat keine Spitze bekommen habe?

LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von hortensie, 491

Na optimal ist das sicher nicht. Wenn dir das so auf der Seele brennt, solltest du vielleicht in der Praxis der Vertretung anrufen und nachfragen, bzw. dir dort noch dieses Jahr eine Spritze abholen.

Antwort
von Lyarah, 494

Wenn du gleich Anfang Januar hingehst und dir deine Spritze abholst, sollte das kein Problem sein. Ich glaube nicht, dass das so genau sein muss. Schließlich hat dein Arzt ja bei der letzten Spritze von seinem Praxisurlaub bereits gewusst und sicherlich mit dir noch einen Termin vor seinem Urlaub vereinbart, wenn das notwendig gewesen wäre. Ich würde aber in Zukunft immer gleich den nächsten Termin fest ausmachen - dann bist du nicht so verunsichert.

Kommentar von xmellyx3 ,

Also ich war das letzte mal am 30 Oktober oder 1 November dort. Zwischen jeder Spitze muss 1 Monat liegen. Optimal sind glaube ich 5-6 Wochen?. Leider habe ich es total verpeilt (Abi-Stress) Anfang Dezember hinzugehen. Und da man immer ganz brav jeden Monat hingehen sollte, habe ich jetzt totale bedenken :-/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community