Frage von EllyFrei, 11

Hyperbare Sauerstoff Therapie

Guten Tag! Ich habe eine Frage zur einer Therapie, die neu ist und daher kaum bekannt und mir kann niemand etwas dazu erzaählen. Bei meiner Mama wurde Knochennekrose im Bereich des Knies diagnostiziert. Die Krankheit ist leider fortgeschritten und daher wurde ihr, um eine Operation und Knieersatz zu vermeiden, eine Therapie m it Sauerstoff empfohlen. Diese Praxis wurde uns genannt (http://www.hbo-freiburg.de/knochen/knochennekrosen-morbus-ahlbaeck/). Es ist alles gut erklärt, das erste Gespräch war auch sowiet informativ, aber wir möchte über persönliche Erfahrungen hören, jemand der es bereits gemacht hat. Schließlich ist diese Therapie sehr teuer. Ich danke euch im Voraus. Grüße Elly

Antwort
von StephanZehnt, 8

Hallo EllyFrei,

was ist eine Knochennekrose?
Unter einer Nekrose wird in der Biologie und Medizin der am lebenden Organismus stattfindende pathologische Untergang einzelner oder mehrerer Zellen verstanden. Dies kann auch Körperteile betreffen.
Der pathologische Untergang bedeutet der Tod der Zellen bzw. Körperteile. Das heißt wenn ich tot bin kann auch so eine Therapie mich wieder aufwecken.

Hier könnte evtl. eine Nekrose zumindest in der weiteren Ausbreitung gestoppt werden bei einer entsprechenden Behandlung insgesamt gesehen. Also nicht nur durch die Hyperbare Sauerstoff Therapie

Mehr zum Thema - http://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Eingriffe/Druckkammertherapie-hy...

VG Stephan

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten