Frage von steffi1050, 102

husten schwanger

Hallo kann man in der schwangerschaft broncho stop nehmen hab husten bin nemlich verkühlt bin in der 14ssw

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Tuttifrutti, 102

Keine Medikamente in der Schwangerschaft. Allenfalls und höchstens ein paar Tropfen Heilpflanzen Pfefferminzöl. Das schadet nichts. Aber alles andere ist streng verboten um dem KInd keinen Schaden zuzufügen. Bei Husten hilft auch, viel zu trinken. Trinken regt die Schleimhäute an, das Hustensekret besser aus den Atemwegen zu befördern.

Antwort
von powwow, 94

Hallo Steffi 1050,

ich würde das nicht machen, bevor du das nicht mit deinem Frauenarzt abgeklärt hast. Enthält dieser Saft nicht auch Alkohol?

Alles Gute für deine Schwangerschaft!

Antwort
von Mahut, 89

Ich würde ohne den Frauenarzt zu fragen diesen Saft nicht nehmen, mir hilft immer ein Saft den du aber ohne Gefahr nehmen kannst, und zwar ist das Abtei Bronchial Sirup mit Thymian oder du schaust in der Apotheke nach Thymian Hustenlöser.

Antwort
von gerdavh, 78

Hallo steffi, in dem beigefügten Beipackzettel kannst zu lesen, dass dringend abgeraten wird, dieses Mittel während Deiner Schwangeschaft einzunehmen (wegen des enthaltenen Alkohols). Geh in die Apotheke und lasse Dich beraten, welche Mittel Deinem Kind nicht schaden können.

http://www.shop-apotheke.at/pdf/productPDFs/beipackzettel/A0694037.pdf

lg Gerda

Kommentar von gerdavh ,

P.S. Auch die Bronchstopp Kapseln sind für Schwangere bzw. für das Ungeborene bedenklich!! Lass das lieber bleiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community