Frage von Slave187, 18

Husten mit Auswurf?

Hallo mit 15 Jahren bin ich zwar noch sehr jung habe aber trotzdem den Gedanken dass es Krebs sein könnte da mein Vater und Opa Väterlicherseits an Krebs gestorben sind und meine Oma immernoch Hautkrebs hat und theoretisch bald sterben könnte. Ich habe in den Sommerferien einfach zu viel geraucht 6-8 selbst gedrehte am Tag und jetzt seit 3 Wochen muss ich so stark Husten dass ich Erbrechen musste und etwas Flüssigkeit wie Wasser ausgehustet habe bzw etwas meines Essens bei 3 Mal Husten. So ein richtig komisch Husten der sofort Eintritt wenn ich mich etwas bewege oder einfach so grade eben hab ich ein Teil meines Essens ausgekotzt. Dazu kommt noch dass meine Freundin wegen ner unnötigen Aktion Schluss gemacht hat und ich etwas depressiv bin und wie gesagt meine Familie echt anfällig ist liegt wohl in den Genen ich sehe ne 50/50 Chance Mal Krebs zu bekommen da einfach die Gefahr zu hoch ist vorallem durch 6 Wochen rauchen. Mir geht's einfach dreckig.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Slave187,

Schau mal bitte hier:
Krebs Husten

Antwort
von EinFragender, 8

Ich denke auch, dass ein Arzt dir die Frage nach der Ursache des Hustens wohl am ehesten beantworten könnte. 

Wenn du Angst vor Krebs hast, könntest du ja darüber nachdenken, mit dem Rauchen aufzuhören. 

Antwort
von WosIsLos, 18

Durch 6 Wochen Rauchen wird sich das Krebsrisiko nicht besonders erhöht haben.

Wegen des Hustenproblems kannst du zum Hausarzt gehen.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten