Frage von thorong, 3

Hungergefühl trotz richlichem Essen...

.... wie kann ich denn mit diesem komischen Hungergefühl besser umgehen? Ich habe die Tage wirklich gut und auch genug gegessen.... und dennoch verspüre ich solch ein Hungergefühl. Dass ich quasi den ganzen Tag essen könnte.... was kann ich da machen!

Antwort
von UlliSchroth, 2

Das sind die Kohlenhydrate. Gerade an Weihnachten oder anderen Festtagen, da nehmen wir von diesen wirklcih reichlich zu uns. Sei es durch schöne, hausgemachte Knödel, Spätzle, Alkohol, Zucker und Süßigkeiten, da gibt es ja allerhand auf unseren Tischen. Und genau diese Kohlenhydrate sind es, die den Blutzuckerspiegel schaukeln lassen der uns dann mitteilt, dass wieder neues Futter gebraucht wird - obwohl es eigentlich noch gar nicht nötig wäre.

Antwort
von beriberi, 2

Hast du denn sonst irgendwelche Vorerkrankungen? Zum Beispiel könnten das auch Medikamente sein, die solche Symptome auslösen... gerade bei Antidepressiva gäbe es da einige die solch eine Enthemmung an den Tag legen würden....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community