Frage von Hustel123456789, 6

Hunger voll und schlecht. Sollte ich zum arzt?

Seit 2 tagen tut mir der bauch vor allem in der magengegend und manchmal an den seiten leicht runterziehendweh. Zudem ist mir immer irgentwie fast schlecht oder so. Wenn ich raten müsste, würde ich ja sagen, dass ich hunger habe aber jedes mal wenn ich etwas essen will, fühl ich mich plötzlich total voll und mein hals schnürt sich noch weiter zu als sowieso schon. Was kann ich dagegen tun? Was ist es? Vieleicht etwas psychisches? Und sollte ich zum arzt gehen? Eigentlich möchte ich da nähmlich ungerne hin. Reicht nicht erstmal ne appotheke?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Hustel123456789,

Schau mal bitte hier:
Magen Hausmittel

Antwort
von alegna796, 5

Na da Du doch sowieso eine Überweisung zum Gyn. haben willst, kannst du doch das Problem gleich mal mit ansprechen. Das würde dann auch Deinen Gang zum Arzt begründen. Eine Apotheke reicht ganz bestimmt nicht aus, um eine Diagnose zu stellen, das kann NUR der Arzt.

Antwort
von Jasper, 6

Du kannst es auch erst mal Tee versuchen. Es gibt Kräutertees, die tun dem Magen so richtig gut. Mit Kamille machst du auf jeden Fall nichts falsch. Dann brauchst du nicht gleich zum Arzt und auch nicht sofort Medikamente einnehmen. Aber wenn es nicht besser werden sollte, dann darfst du es nicht auf die lange Bank schieben. Nicht dass du etwas verschleppst, also in wenigen Tagen dann bitte noch zum Arzt gehen. Gute Besserung.

Antwort
von makzesca, 6

wieso willst du nicht zum arzt ? ist doch quatsch , nur der kann dir auch helfen . ich tippe !!!! auf eine magendarmstörung ,auch magenschleimhautentzündung , aber ---- das kann !!! a uch ein blindarm sein ,und DAS kann nur der arzt feststellen .kann aber auch was gynekologisches sein oder nur ne blasenentzündung .

also bitte heute noch hingehen ,ruf an , für heutnachmittag termin geben lassen und gut ist es .notfalls sezt du dich ins wartezimmer undmußt halt länger warten bis du dran kommst, aber dann weißt du auch bescheid !

. der bohrt auch nich t und tut auch garnicht weh:)))

Antwort
von Lisero04, 4

An deiner Stelle würde ich die Sache noch ein bis zwei Tage beobachten und schauen ob sich das wieder legt. Wenn nicht dann würde ich schon zum Arzt gehen!

Kommentar von Hustel123456789 ,

Okay danke :) und weißt du zufällig, wie ich meine eltern davon überzeugen kann?

Kommentar von alegna796 ,

Deine Eltern überzeugen??? Na ich meine, Deine Eltern müssen doch ein großes Interesse daran haben, dass Du gesund bist bzw. wirst. Was gibt es da zu überzeugen. Du sagst, dass es Dir nicht gut geht und zum deshalb zum Arzt gehen willst. Wenn es meinem Kind nicht gut gehen würde, dann würde ich es doch schon von mir aus zum Arzt schicken. Also Mund auf und heraus mit Deinem Problem.

Kommentar von makzesca ,

dass du NICHT hin willst oder überzeugen dass du hin mußt ?? wenn deine eltern meinen , dass du hin mußt , dann ist das so und dann gehst du auch bitte !

Kommentar von makzesca ,

ich frage mich , wovor du angst hast -- bist du schwanger ????

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community