Frage von Engelschen123, 168

Hormontest, Erfahrung?

Hallo,

Ich würde gerne einen Hormontest machen, da ich arg Probleme mit meinem Zyklus habe.

Weiß jemand, wie das funktioniert ? Wo ich am besten hin gehen sollte, Hausarzt oder endokrinologe?

Je nach dem was raus kommt, wie wird es behandelt?

Die Pille nehme ich nicht, wird diese evtl verschrieben?

Danke im Vorraus.

Grüße!

Antwort
von elli003, 134

Ich würde dir eher den Endokrinologen empfehlen, die sind da die Spezialisten. Je nachdem was festgestellt wird, gibt es verschiedene Massnahmen. Die Pille halte ich für wenig sinnvoll, da dadurch ja dein Zyklus komplett abgestellt wird und du nur künstlich einen natürlichen Zyklus bekommst. Oft wird es dann nach dem Absetzen der Pille nur noch schlimmer mit dem Zyklus.

Es kann z.B. sein, dass da was mit deiner Schilddrüse nicht stimmt, dann kann man das anpassen. Oft hilft z.B. auch Mönchspfeffer für Frauen mit einer verlängerten zweiten Zyklushälfte. Gegen generelle Umregelmässigkeiten lohnt es sich auch mal Zyklustees zu probieren, die zyklusausgleichend wirken.

Für dich selbst kann ich Zyklusbeobachtung empfehlen, da du dadurch z.B. selbst schon viel genauer erkennst, in welcher Zyklushälfte es Probleme gibt. Die Daten können auch den Ärzten eine grosse Hilfe sein: http://www.cyclotest-myway.de/hormonfrei-verhueten-mit-symptothermaler-methode

Antwort
von DerGast, 132

Die Pille nehme ich nicht, wird diese evtl verschrieben?

Seit wann denn nicht mehr?

https://www.gesundheitsfrage.net/frage/pille-vergessen-zwischenblutung-was-tun?f...

Daran könnte es nämlich durchaus liegen. Nach dem Absetzen der Pille kann es noch Monate dauern, bis sich der Zyklus wieder normalisiert hat.

Kommentar von Engelschen123 ,

Danke für Deine Antwort.

Die andere Frage habe ich für eine Bekannte gestellt.

Ich nehme seit Jahren keine Pille!

Antwort
von Lexi77, 122

Hallo!

Wenn es in erster Linie um deinen Zyklus geht, würde ich sagen, sollte der erste Ansprechpartner der Gynäkologe sein. Der kann dir dann Blut abnehmen und bei Bedarf die entsprechenden Hormone testen. 

Alles weitere (Behandlung etc.) kann erst dann beantwortet werden, wenn ein Ergebnis vorliegt. Das wird dir der Arzt dann schon erklären.

Alles Gute! Lexi

Kommentar von Engelschen123 ,

Danke Lexi.

Ich werde gleich einen Termin machen.... Bin gespannt was raus kommt !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community