Frage von Jan2909abc, 7.375

Hoher Puls, Schwindel

Hallo zusammen,

ich hoffe das ich nicht der 1000 bin der diese Frage stellt.

Ich bin 21 Jahre alt und habe seit ca 14 Tagen immer wieder mit einem erhötem Ruhepuls ( ca 90 Schläge/min) zu kämpfen ( Ich weiß das dieser Puls im Normbereich liegt allerdings lag mein Ruhepuls davor bei ca 50-60 Schlägen pro Minute). Des Weiteren kommen Symptome wie Schwindel, Antriebslosigkeit, Übelkeit (ohne erbrechen) und ein Teilweise erhöter Blutdruck ( ca 160/90 mmHg ) hinzu. Dazu kommt zeitweise eine leichte, kurz anhaltende Konzentrationsschwäche.

Hat jemand eine Idee oder ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich hoffe auf schnelle Antworten.

lg Jan

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Jan2909abc,

Schau mal bitte hier:
Symptome Puls

Antwort
von gerdavh, 7.080

Hallo, Übelkeit, Schwindel und Herzrasen sind die üblichen Symptome bei Bluthochdruck. An Deiner Stelle würde ich einen Internisten aufsuchen, damit evtl. eine Langzeit-Blutdruckmessung vorgenommen wird. Hier ein Link zu Bluthochdruck

http://www.markusmed.de/web/themen/herz-herz.html

lg Gerda

P.S. Ganz triviale Ursache für Bluthochdruck ist Flüssigkeitsmangel. Ein Erwachsener sollte zwischen 2 und 3 l Flüssigkeit am Tag zu sich nehmen. Bei Flüssigkeitsmangel hat man auch Konzentrationsstörungen und fühlt sich selbstverständlich abgeschlagen.

Antwort
von Taigar, 6.205

Du hast selber ja schon erkannt dass dein Puls im Normbereich liegt .. Wobei der Normbereich eher bei 60 - 80 liegt aber das hängt von vielen Faktoren ab .. Ein Puls von 90 ist bedenkenlos im Ruhezustand .. Ab 100 kommt es in die Richtung wo man sich gedanken machen könnte ..

Der Schwindel und die Übelkeit könnte von einer Mangelerscheinung stammen z.b durch Eisenmangel .. Ein Bluttest dürfte klären ob es irgendwelche Defizite gibt ..

Auch könnte man per Blutuntersuchung deine Schilddrüsenwerte begutachten. Dies könnte auch Schwindel und erhöhten Puls auslösen.

Es könnte auch schlicht und einfach an diesen wechselhaften Wetter liegen .. Gibt es auch.

Und zu guter letzt: Wenn du viel Stress hast oder eine unerkannte Angststörung könnte eine psychische Komponente ebenfalls eine Rolle spielen ..

Wenn es dir keine Ruhe läßt kannst du beim Hausarzt (machen eigentlich viele wenn nicht sogar alle) ein EKG schreiben lassen um zu sehen ob dein Herz richtig arbeitet.

Antwort
von GeraldF, 5.520

Es kann auch umgekehrt sein. Ein beschleunigter Herzschlag und ein erhöhter Blutdruck können auch Reaktion auf einen Symptomenkomplex wie Schwindel und Übelkeit sein und nicht deren Ursache. Klassisches Beispiel ist die Panikattacke.

Antwort
von Medicus92, 4.513

Hallo,

da die Symptome bei dir neu sind, solltest du mal deinen Hausarzt aufsuchen, um eine Herz-Kreislauf-Erkrankung auszuschließen. Bei jungen Menschen kommen solche Beschwerden meistens durch seelischen Stress.

Ich empfehle dir, dass dein Hausarzt ein EKG schreibt. Mit dieser Untersuchung kann man die meisten Herzerkrankungen ausschließen. Des Weiteren wäre eine Blutentnahme anzuraten, um sich einen guten Überblick über deinen Gesundheitszustand zu machen.

http://www.netdoktor.de/symptome/herzrasen/

Liebe Grüße

Medicus92

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten