Frage von itsstupid,

Hoher Augendruck?

Hallo Community,

Ich hatte eben einen gepürt hohen Druck auf dem linken Auge. Ich hab' mir einen feuchten Lappen drauf gelegt, und nun geht es wieder etwas besser. Dennoch will ich mich gerne über den Augendrucke erkundigen. Spürt man den, wenn er zu hoch ist? Ich hatte in den letzten zwei Tagen auch etwas Kopfschmerzen. Bestätigt sich dadurch mein Verdacht auf zu hohen Augendruck? Was können schlimmstenfalls die Folgen sein und kann ich etwas dagegen tun?

Ich danke schon mal für jede Atwort...

Hilfreichste Antwort von walesca,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hallo itsstupid!

So ein Druck auf dem Auge ist meist eher ein Zeichen von Überlastung, einem grippalen Infekt oder von Nasennebenhöhlen-Infekten. Einen zu hohen Augeninnendruck spürt man i.d.R. erst, wenn er in astronomische Höhen angestiegen ist. Dann gibts tierisch starke Kopfschmerzen hinter dem Auge (einseitig), die auch mit Kühlung nicht weggehen!! (eigene Erfahrung!) Das wäre dann ein absoluter Notfall, der sofortige Behandlung in einer Augenklinik erfordert!!! Sonst können die empfindlichen Sehzellen für immer geschädigt werden. Es ist gut, dass Du trotz allem zur Sicherheit den Augendruck beim Augenarzt überprüfen lassen willst. Gerade im Bezug auf die Augen sollte man doch lieber einmal "umsonst" hingehen (auch ggf. zum Notdienst!) als irgendetwas zu versäumen!!! Wir haben ja nunmal nur diese 2 Exemplare.

Alles Gute wünscht walesca

Kommentar von walesca,

Ganz herzlichen Dank für das Sternchen und Dein Kompliment! Es freut mich, dass ich Dir mit meinen Erfahrungen weiterhelfen konnte. Ich hoffe sehr, dass sich Deine Beschwerden inzwischen als harmlos herausgestellt haben. LG

Kommentar von itsstupid,

War nichts Ernstes. Aber mit dem Auge ist eben wie du richtig sagtest nicht zu spaßen...

Kommentar von walesca,

Das beruhigt mich aber! Deine Einstellung finde ich prima! LG

Antwort von ohnegrippe,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hey!

Solche Symptome können von Streß, Anspannung, Kreislaufreaktionen und allem Möglichen kommen.

Erhöhten Augendruck merkt man normalerweise nicht, erst wenn der Augendruck extrem ansteigt, spürt man starke Schmerzen und die ziemlich plötzlich. Ich glaube nicht, dass du zu hohen Augendruck hast, weil sich sonst das ganze anders anhören würde.

Um sicher zu gehen geh doch einfach mal zum ArztWenn du Kopfschmerzen hast, ist dies sicherlich keine Falsche wahl.

lg

Kommentar von itsstupid,

Vielen Dank für deine Antwort!

Ich hab' auch schon einen Termin für diese Woche beim Augenarzt. Heute spühr' ich das Auge nicht mehr, werde aber trozdem gegen. Sicher ist sicher. Ich dachte auch nur, es müsste zu hoher Augendruck sein...was sonst bei diesen Symptomen. Aber egal, der Augenarzt wird mir weiterhelfen und mich gegebenenfalls beruhigen können.

Antwort von santo,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Ein Augenarzt wird Dir das genau sagen können, es ist gar nicht gut mit solchen Beschwerden ohne Diagnose rum zu laufen...Augen reagieren da sehr empfindlich und Du kannst Ihnen so sehr schaden...

Kommentar von itsstupid,

Ja, am Donnerstag hab' ich einen Termin bei meinem Augenarzt, ist das beste beim Auge.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten