Frage von Maximilian1211, 151

Hohe Werte bei Blutdruck-Messung ab wann wird es Gefährlich?

Guten Abend liebe Community, Meine Mutter leidet seid ca 6 Monaten an Bluthochdruck. Sie nimmt regelmäßig Tabletten gegen Bluthochdruck ein. Als sie heute Abend Ihren Blutdruck mit einem älteren Gerät gemessen hat spuckte dieses den Wert 232/159 aus . Da sie es erst seit Heute besitzt und wir keine anderen Blutdruckmesser haben kann sie den Wert leider nicht kontrollieren. Ich habe daraufhin mal selber meinen Blutdruck gemessen aber bei mir spuckt das Gerät Normale Werte aus. Sie sagt zwar das es ihr körperlich gut gehe, aber ich habe doch Bedenken und frage mich ob wir lieber in ein Krankenhaus fahren sollten oder ob es reicht erst einmal zu warten. Vielleicht weiß ja jemand Rat.

Antwort
von alessam, 122

Hallo Maximilian, 232/159 ist natürlich schon sehr hoch. Sind denn wenn ihr jetzt den Blutdruck mit dem Gerät messt auch so hoch oder war es nur einmalig? Wenn es deiner Mutter soweit gut geht, würde ich raten den Blutdruck jetzt erstmal öfter zu kontrollieren - falls er weiterhin so hoch bleibt und dazu Symptome auftreten, solltet ihr ein Krankenhaus aufsuchen. Falls der RR aber jetzt stabil niedriger ist und auch keine weiteren Symptome auftreten, würde ich bis morgen warten aber morgen aufjedenfall mal einem Arzt vorstellen. Gerade weil deine Mutter sowieso Bluthochdruck hat.

MfG und Gute Besserung!

Kommentar von Maximilian1211 ,

So werden wir es auch Ungefähr handhaben. Danke für deine Antwort

Antwort
von evistie, 118

Normalerweise wäre das ein Wert, um ins Krankenhaus zu fahren. Jedoch unter dem Aspekt, dass Deine Mutter bereits seit einem halben Jahr gegen Bluthochdruck behandelt wird und sich darüber hinaus nicht unwohl fühlt, würde ich eher an einen Messfehler glauben. Das Gerät - ist es ein Oberarm- oder Handgelenk-Messgerät? - kann ja durchaus in Ordnung sein, aber den Arm zu hoch oder zu niedrig gehalten, sich bewegt oder dabei gesprochen kann durchaus schon zu falschen Messergebnissen führen.

Mein Vorschlag: in Abständen weitere Messversuche "genau nach Anleitung". Zeigen diese erneut stark erhöhte Werte, dann wäre es wohl besser, ins Krankenhaus zu fahren.

Kommentar von Maximilian1211 ,

Hallo, es ist ein Handgelenk Messgerät. Aktuell sinkt der Wert aber ein Glück wieder. Wir warten jetzt ab und fahren ggf in ein Krankenhaus wenn sich der Wert wieder erhöht. Ich danke sehr für deine Hilfreiche Antwort.

Antwort
von HypoHonda, 98

Jedes nicht geeichte Messgerät zeigt andere Werte an. 232/159 ist natürlich sehr viel, aber damit würde ich nicht gleich in die Notaufnahme gehen. Einfach Morgen zum Hausarzt und messen lassen. Dafür braucht man auch keinen Termin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community