Frage von Hedwich, 42

Hohe Arztkosten umgehen?

Hey!

Gibt es eine Möglichkeit, wie ich die hohen Arztkosten umgehen kann, also ein Schlupfloch bei einer gesetzlichen Krankenversicherung? Und wenn komplett umgehen nicht funktioniert, dass die Kasse einen großen Anteil übernimmt?

Antwort
von Durga, 20

Kannst Du nicht genauer Dein "Problem" erklären?
Normalerweise werden alle erforderlichen medizinisch indizierten Behandlungen von den GKVen übernommen.

Antwort
von Sonja12, 11

Hast du die Behandlung noch vor oder gab es sie schon? Kann mich hier eigentlich nur den anderen anschließen: die meisten Behandlungen werden ja übernommen, daher weiß ich nicht ganz was du vor oder schon hinter dir hast, was hohe Kosten verursacht haben könnte bzw. verursachen wird...

Es sei denn es geht um Maßnahmen, bei denen es nur optische Sachen geht. Solche Sachen gibt es zum Beispiel beim Zahnarzt, da glaube ich aber kaum dass du einen Schlupfloch findest - des Weiteren fände ich es auch nicht angebracht, wenn die Krankenkasse so etwas übernehmen würde.

Schau mal hier nochmal: https://www.tarifcheck.de/zahnarztkosten-senken-trotz-wunschbehandlung/  - da steht nochmal was dazu, wie du zum Beispiel deine Zahnarztkosten senken kannst. Wenn es aber wie gesagt nur um eine optische Verschönerungsmaßnahme geht, wird das wohl nichts.

Ein paar mehr Details zu deinem Anliegen wären aber praktisch, wenn du eine richtige Antwort willst...Arztkosten senken ist aber auch nicht sonderlich einfach.

Antwort
von Lexi77, 27

Ich verstehe ehrlich gesagt deine Frage nicht. Wenn du in der gesetzlichen Krankenversicherung bist, dann werden doch alle notwendigen Arztkosten übernommen. Auch eine private Krankenversicherung übernimmt medizinisch notwendige Leistungen. 

Anders sieht das natürlich bei den sog IgeL-Leistungen aus. Da wirst du niemanden finden, der diese Kosten für dich übernimmt. 

Versuche doch mal deine Frage zu konkretisieren, sage, worum es genau geht, dann können wir dir vielleicht besser helfen. 

Viele Grüße 

Antwort
von DerGast, 30

Welche hohen Arztkosten sind denn angefallen?!

Wenn es medizinisch notwendig ist, übernimmt es doch meist die Kasse.

Antwort
von Mahut, 27

Wenn du bei der gesetzlichen Kasse versichert bist, wird alles bezahlt, was nötig tut und dir hilft, es sei denn du hast dir IGEL Leistungen aufschwatzen lassen. Die musst du natürlich selber zahlen.

Ich habe bisher immer alles bezahlt bekommen, egal wie teuer es war.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten