Frage von DeutscherDollar, 77

HIV Infektion durch kleine Schnittwunde.

Hallo!

Heute war ich in einem Möbelhaus und dort gab es eine Küchenausstellung. In der Küche gab es auch ein recht großes Messer. Erfahrungsgemäß waren alle Artikel im Möbelhaus deko, das Messer jedoch nicht. Als ich es anfasste, bekam ich eine kleine Schnittwunde, etwa 3 mm lang. Nun habe ich Angst, dass ich dadurch infiziert worden sein kann. Könntet ihr mich bitte beruhigen ;(?

Antwort
von Katzenauge87, 77

Und woher soll deiner meinung nach der Virus gekommen sein? HIV schwebt nicht einfach in der Luft rum.

HIV ist nur durch Körperflüssigkeiten wie Blut, Sperma, Scheidensekret oder Muttermilch übertragbar.

Und nun kannst du dir denken, dass du wohl keinem Risiko ausgesetzt warst. Also bleibt locker

Antwort
von SooniC, 60

An HIV bsteimmt nicht, aber vielleicht an Wundstarkrampf. Das ist aber auch Minimmal, da an dem Messer keine entsprechenden Bakterien sein können.

Antwort
von Ente63, 47

Hallo DeutscherDollar!

Nein, du hast dich ganz bestimmt nicht infiziert.

Alles Gute!!

Antwort
von Volontier, 37

Schon seltsam, dass in einem Möbelhaus, wo auch Familien mit Kindern zur Ausstellung kommen, so scharfe Messer herumliegen. Das hätte nicht sein dürfen. Da solltest du dich doch wirklich beschweren. Aber wegen der AIDS Gefahr, da kann ich dich beruhigen.Es wäre schon ein ziemlicher Zufall, dass vor dir jemand das Messer benutzt hat, sich ebenfalls schnitt und zusätzlich noch HIV infiziert war. So einen Zufall gibt es ja fast nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten