Frage von zarahi, 84

Hitzewallungen normal?

Hallo, habe ein kleines Problem! Letztes Jahr im Januar hat es angefangen dass ich ständig Hitzewallungen, Schweißausbrüche und ein rotes Gesicht hatte, ich habe mich dabei nicht wirklich angestrengt und es kam trotzdem! Mir wurde Blut abgenommen es war alles in Ordnung anfang Februar war ich dann im KH wegen einem ruhepuls von 140 bpm da konnte auch nsch 6x blutabnahme nichts festgestellt werden gottseidank und wurde nach 3 Tagen heimgeschickt. Alles pendelte sich wieder ein, bis jetzt! Es fängt schon wieder an mit Hitzewallungen, Schweißausbrüchen und rotem Gesicht, es ist so unangenehm dass ich mich einfach nicht mehr außer Haus bewegen will. Mit Herrasen hatte ich dieses Jahr auch schon probleme aber es wurde mal wieder nix festgestellt. Was ist dieses fiese schwitzen? Vielleicht der Wetterumschwung? Kreislauf steht ganz gut, ich bin erst 21 Jahre alt geworden

Antwort
von alessam, 77

Hallo zarahi,

Wurde denn ein ekg gemacht? Und warst du schon beim Kardiologen? Neigst du zu Bluthochdruck? Oder hast du irgendwelche Erkältungssymptome?

Liebe Grüße 

Kommentar von zarahi ,

Ja hatte ein langzeit-ekg ubd ein normales und ein belastungsekg alles ganz normal! Ich habe immer einen niedrigen Blutdruck, keine Erkältungssymptome 

Antwort
von zarahi, 72

Achja, es kommt nie im Sommer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten