Frage von Vman2112, 12

Histmain / Testverfahren

Ich habe ein Anliegen bzgl. Histaminanalyse. Aufgrund von diffusen "Erschöpfungssymptomen" hatte ich auch den Gang zum Heilpraktiker gewagt, da ich auch dieser Fachrichtung grundsätzlich eine Chance geben wollte. Nun wurde unter anderem ein Test auf Histamin im Stuhl gemacht, der als Ergebnis eine starke Erhöhung des Histamins zum Ergebnis brachte. Die Schlussfolgerung war, dass aufgrund des hohen "Histamingehaltes" im Stuhl auch psychische Beeinträchtigungen entstehen können (=Erschöpfung). Ich war skeptisch und habe meinen Internisten dazu befragt. Er hält dieses Testverfahren schlichtweg für Unsinn (Histamin im Stuhl). Leider kann ich dazu im Internet keine verlässliche Quelle finden. Alles was man findet ist in Bezug mit Naturheilkunde.

Wie steht denn die Schulmedizin zu dem Histamintest im Stuhl?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von VanWart, 11

Ich kann dir auch nicht sagen was das Histamin im Stuhl soll…. denn das ist ein Botenstoff der bei Allergien und anderen Immunantworten mit reagiert…. also im Stuhl hat das eigentlich nichts verloren und eine Aussagekraft kann ich mir da schon gar nicht draus ableiten. Sorry

Antwort
von Bargemon, 10

Das ist in der Schulmedizin keine Untersuchung!!! Mir fällt auch kein Grund ein warm oder womit das korrelieren könnte….. Sorry, ich fürchte das ist Unsinn!

Kommentar von Vman2112 ,

Das habe ich mir auch gedacht. Ich Frage mich unabhängig von den Symptomen, was man sich von diesem Test erhofft. Ich schenke dem Ganzen auch nur Aufmerksamkeit, weil der Wert sehr hoch ist.

Antwort
von anonymous, 9

Die Schulmedizin kennt keine Histaminintoleranz oftmals. Du musst das selbst rausfinden, indem Du Fachbücher liest und Ernährungsratgeber bei N ahrungsmittelintoleranzen und wenn Du jegliche Histaminbomben sowie alle Liberatoren komplett weglässt und urplötzlich gesund bist dann weißt Du ja wohl selbst am Besten Bescheid. Wie heißt es so schön? Jeder ist sein bester Arzt. Und dann kannst Du ja den Arzt damit danach konfrontieren und dann geben die das meistens zu. Einer hat dann 24 Stunden Urin getestet aber die schuldmedizinischen Teste bieten da nicht viel. DU musst es selbst ausprobieren und kannst auch Heilpraktikerkosten sparen es sei denn es bringt Dir noch was im Allgemeinen in diesem Falle Histamin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten