Frage von fragen4444, 87

Hinterwandinfarkt

welche symptome liegen dabei vor und was heißt das grundsätzlich ?

Antwort
von Nelly1433, 74

Die Symptome eines Herzinfarkts hängen auch davon ab, welches Herzkranzgefäß betroffen ist. Verschlüsse der rechten Herzkranzarterie führen häufig zum Hinterwandinfarkt und verursachen eher Beschwerden im Oberbauchbereich. Ein Vorderwandinfarkt entsteht meist, wenn die linke Herzkranzarterie verschlossen ist. Die Schmerzen sind hier eher im Brustbereich lokalisiert. Bitte hier weiterlesen: http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Herzinfarkt/Symptome/Herzinfarkt-Symptome-71... - Hier gibt es auch jede Menge Infos zu

Ursachen Symptome Diagnose Therapie Prognose Vorbeugen sowie Tipps

Antwort
von sonne123, 59

Hallo fragen4444,

meine Mutter hatte vor 3 Jahren einen Hinterwandinfarkt.Auf eine ähnliche Frage habe ich hier schon einmal geantwortet:

http://www.gesundheitsfrage.net/frage/gibt-es-fuer-einen-herzinfarkt-irgendeine-...

Sie hatte wirklich ganz großes Glück.Am dritten Tag nach dem Infarkt sah es nicht gut aus,denn die Nieren begannen zu versagen,aber wie durch ein Wunder erholte sie sich dann doch relativ schnell.Ein Teil des Herzmuskels ist zwar unwiederbringlich abgestorben,aber die Herzleistung EF (Ejektionsfraktion) betrug immerhin noch 50%,was durchaus ein guter Wert ist nach einem Infarkt.Sie war damals 76....Wichtig ist es den Infarkt zu erkennen und schnellstmöglich zu behandeln.........schau dir auch bitte dazu den Kommentar von @cyracus an.LG

Antwort
von StephanZehnt, 51

Da Du es möglichst kurz magst

Eine Myokardinfarkt ist zumeist ein Infarkt der durch Arteriosklerose verursacht wird http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Herzinfarkt/Symptome/Herzinfarkt-Symptome-71...

PS. so ein kleiner Gruss am Ende ist nie verkehrt! So anstandshalber!

Antwort
von Lisero04, 43

''Das ist eine akute und lebensbedrohliche Erkrankung des Herzens Mir wurde das so erklärt, dass es sich um das absterben oder auch der Gewebsuntergang (Infarkt) von Teilen des Herzmuskels (Myokard), durch eine Durchblutungsstörung die länger als 10 Minuten andauert geschieht. Auslöser ist in den meisten Fällen ein Blutgerinnsel in einer arteriosklerotischen Engstelle eines Herzkranzgefäßes.'' - hab ich so bei Google gefunden, ich hoffe das hilft dir...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten