Frage von benjamine, 62

Hilft ein Erkältungsbad bei Erkältung?

Ist es hilfreich und vor allem effektiv, wenn man ein Erkältungsbad nimmt, wenn man erkältet ist?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo benjamine,

Schau mal bitte hier:
Erkältung entspannung

Antwort
von Mahut, 56

Mir hilft ein gutes Erkältungsbad, und danach ins warme Bett.

Antwort
von rulamann, 60

Vor einer Erkältung ist die Durchblutung gedrosselt, wir haben kalte Füße, kalte Hände. Wegen einer neuronalen Verschaltung wird dann auch die Nase nicht gut durchblutet, die Erreger haben leichtes Spiel und können sich ausbreiten. In der Wanne wärmt sich der Körper auf, das stärkt die Abwehr, deswegen ist ein Erkältungsbad meistens gut. Ausser du hast Kreislaufprobleme. Als Badezusatz sind Eukalyptusöl oder Fichtennadelöl für die Durchblutung gut.

Viele Grüße rulamann

Antwort
von madita, 60

Mir hilft es immer sehr gut mich zu entspannen und den Alltagsstress zu vergessen. Zusätzlich sollte man natürlich auf eine Vitaminreiche Ernährung achten und viel trinken. Grundsätzlich ist aber nichts gegen ein Erkältungsbad einzuwenden.

Antwort
von macunix, 62

Es hilft dir besonders die Atemwege frei zu bekommen. In den meisten Erkältungsbädern sind atherische Öle wie Eucalyptus enthalten. Am besten du nimmst ein schönes warmes Erkältungsbad und legst dich danach direkt in das warme Bett, sodass die Köpertemperatur nach dem Baden nicht sinkt.

Und klar ist ein Erkältungsbad effetik gegen Erkältung, sonst würde man es ja nicht nehmen.

Antwort
von Appendix, 58

Also ich finde auch nicht dass es hilft, im schlimmsten Fall verkühlst Du dich danach, weil Du dann frierst wenn Du aus dem Wasser kommst.

Antwort
von anonymous, 49

Nein hilft mir überhaupt nicht. Maximal zum Wohlfühlen, wenn man das denn mag, im warmen Wasser rumliegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community