Frage von netalie84, 4.546

Hilft Arganöl gegen unreine Haut ?

Hallo liebe Gemeinde,

ich habe seit Jahren das Problem der Akne. Ich habe so ziemlich alles probiert. Ich war beim Hautarzt, habe alle Cremes versucht, Antibotika und all das Zeug.

Nun hab ich mehrfach gelesen, dass Arganöl als Naturprodukt sehr hilfreich sein soll.

Hat jemand Erfahrungen damit gemacht?

Liebe Grüße Netalie

Antwort
von dinska, 4.546

Es zieht gut in die Haut ein, besonders wenn man es noch auf leicht feuchter Haut verreibt. Unreine Haut ensteht aber meist von innen, durch Ernährung oder Hormone. Im Übrigen kannst du auch Jojobaöl, Sesamöl oder andere Körperöle verwenden, die sind wesentlich billiger und haben oft die gleiche Wirkung.

Antwort
von Quendolin, 4.467

Akne und Öl, da wäre ich ein wenig vorsichtig. Akne ist nun mal durch fettige Haut mitbedingt und Öl halte ich da nicht unbedingt für optimal. Wenn du es versuchen willst, dann lieber erst mal an einer Stelle, wo man es nicht gleich sieht, wenn es schief geht. Der Rücken ist doch auch oft mit Akne befallen, vielleicht könntest du es erst auf dem Rücken probieren.

Antwort
von pferdezahn, 3.776

Sicherlich hast Du schon Mal gehoert: "Schoenheit kommt von innen". Das gleiche gilt auch fuer: "Ein gesunder Darm, ein gesunder Mensch". Pickel oder Akne sind Unreinheiten im Koerper, die dieser durch die Haut auszuscheiden versucht. Meist eines der Symptome fuer Uebersaeuerung. Bei unreiner Haut (nicht nur, sondern ueberhaupt), sollte man vermehrt auf eine basische Kost, welche frisches, rohes Obst, Fruechte und Gemuese ist, achten. Strikt zu meiden ist ZUCKER jeglicher Art. Zucker ist zwar suess, aber im Verdauungstrakt ein boesser Saeurebilder und Mineralienraeuber, welcher auch die Darmflora zerstoert. Ausserdem laesst der Verzehr uebermaessigen Zuckers uns schneller altern als gewohnt. Zucker ist leider in fast jedem Lebensmittel enthalten, vor allem in unserem Grundnahrungsmittel Getreide, bzw. in allen staerkehaltigen Produkten (Mehl- und Teigwaren). Nur Obst enthaelt natuerlichen Zucker, welcher der richtige fuer unseren Organismus ist. Was auch sehr gut fuer die Gesundheit ist, und ebenfalls guenstig auf die Haut wirkt, sind Klistiere, bzw. Einlaeufe. Leider werde sie bei den meisten Menschen unterschaetzt, aber wer ein Klistiergeraet besitzt, weiss sie zu schaetzen. Ob bei Kopfschmerzen, Migraene, Uebelkeit, Schwindel, Blaehungen Magenschmerzen, Verstopfung und vieles mehr, sind sie sehr hilfreich.

Antwort
von Annika82, 3.752

Ich würde kein Öl auf die Haut machen, da gerade die Talkproduktion bei Akne das Problem ist - und Öl und die Talkprodukton passt einfach nicht zusammen! Ich würde somit davon absehen - aber was hälst Du von einer Ernährungsumstellung oder einer homöopathischen Behandlung? z.B. http://www.apotheke-homoeopathie.de/anwendung/akne

Antwort
von pferdezahn, 3.306

Habe durch Zufall einen interessanten Link ueber "Arganoel" gefunden, den Du Mal lesen solltest. - http://www.news.de/gesundheit/855073085/ein-wunder-oel-das- keines-ist/1/

Kommentar von pferdezahn ,

Mir ist leider ein kleiner Fehler unterlaufen. So sollte es richtig sein: - http://www.news.de/gesundheit/855073085/ein-wunder-oel-das-keines-ist/1/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten