Frage von Onesachsen, 64

Hilfe ZYSTENNIERE MUSS ICH STERBEN?

Ich hatte starke rücken und Bauchschmerzen. Als ich zum arzt ging wurde mir gesagt, ich habe zysten auf beide nieren,als ich das gehört habe ist für mich die Welt zusammengebrochen.😟 Ich habe blut abgegeben und jetzt muss ich 3 Wochen auf dem Befund warten Ich würde gerne wissen wie schlimm das ist und ob es überhaupt heilbar ist oder ob ich sterben muss BITTE ANTWORTET MIR

Antwort
von whoami, 45

Ich habe auch eine seit Jahren. Kein Handlungsbedarf von seitens der Ärzte. Mir gehts prima.

Antwort
von GeraldF, 57

Man unterscheidet das Vorhandensein von einzelnen oder mehreren Nierenzysten von polyzytischen Nierenerkrankungen ("Zystennieren"). 

Gewöhnliche Nierenzysten findet man sehr häufig als Zufallsbefund im Ultraschall, auch manchmal mehrere und an beiden Nieren. Das ist meist harmlos und macht nur äußerst selten Probleme. Daran stirbt man nicht.

Allein die Nachricht, dass Nierenzysten bestehen, besagt also noch nichts.

Antwort
von Jacekw, 49

Sterben müssen wir alle.

Wegen Zysten in den Nieren eher nicht. Vielleicht wird eine kleine OP notwendig.  Abwarten und Weihnachten genießen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten