Frage von Belle06, 1.168

Hilfe Zunge und Gaumen Ausschlag

Hallo ich hoffe mir kann einer Helfen. Ich hatte vor 4 Wochen eine starke Halsentzündung mit sehr stark belegter Zunge wie eine Haarzunge. Die Halsentzündung habe ich ohne Medikamente ausklingen lassen. Ich habe mir einen Zungenschaber geholt und morgens immer sehr vorsichtig die Zunge abgeschabt, danach mit alkoholfreier Mundspülung gespült. Das mach ich jetzt seit 3 Woche . Die Zunge wurde richtig gut. Dann vor ca. Woche (die Halsentzündung war weg) fing an mein Gaumen und die Zunge zu Brennen und es war ein kleiner Fleck weiß belegt in Gaumen zu sehen. Ich bin zum Hausarzt der mir Nystantin verschrieb. Das hat leider garnichts gebracht. Die Zunge und der Gaumen brennen weiterhin der weiße Fleck ist zwar weg, aber meine Zunge ist ganz komisch Belegt und die "freien Stellen" Brennen beim Essen. War heute beim Hausarzt und hab morgen einen Termin bei einem HNO Arzt.

Antwort
von Lyarah, 1.168

Deine Frage ist ja nun schon einige Tage alt - und inzwischen hattest du schon deinen HNO-Termin. Denn wenn nicht, so hätte ich dir ganz dringend dazu geraten. Deine Zunge sieht schrecklich aus! Es könnte sich um eine Pilzinfektion handeln (Candida Albicans).

Ich hoffe, der HNO-Arzt konnte dir helfen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community