Frage von BTM02, 34

Hilfe was tun bei langer Periode?

Hallo,ich bin 14 und habe seit fast einem Jahr meine Periode,in den letzten Monaten auch regelmäßig(also alle 4 Wochen).

Jetzt habe ich meine Periode schon seit 19 Tagen.Jeden Tag frage ich mich warum?Habe auch schon im Internet geschaut,aber da steht immer nur ,,Geh zum Frauenarzt!".Ich war aber noch nie beim FA und habe auch Angst.

In 3 Tagen sehe ich aber meine Mutter und da frage ich sie mal.Vielleicht hatte sie das ja auch mal.(Meine Eltern sind getrennt und ich lebe bei meinem Vater)In den letzten Tagen war auch nicht die Möglichkeit sie zu fragen und am Telefon wollte ich dies auch nicht klären.

Vielleicht hattet ihr das auch schonmal?Bis dahin kann ich nur hoffen dass es aufhört😐

Antwort
von Tigerkater, 12

Ich kann Deine Angst vor der 1. Untersuchung beim Frauenarzt zwar nachvollziehen, aber einmal muss ja  das erste Mal sein. Oder willst Du durch diesen hohen Blutverlust ernsthaft krank werden ??

Da ist doch wohl das kleinere Übel der Arzt, oder ?

Antwort
von Mahut, 32

Du solltest tatsächlich zum Frauenarzt gehen, denn eine so lange Blutung ist nicht normal.

Nehme am Besten deine Mutter mit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten