Frage von NoName1252720, 47

HILFE! starke magenkrämpfe im oberbauch.... Vor schnerzen heulen! was könnte das sein?

Hallo, Ich heiße maria und bin 13 jahre alt....Ich suchte die letzten 2 tage vergeblich im internet was ich haben könnte doch fündig geworden bin ich nicht! Ich habe starke magenkrämpfe im oberbauch manchmal sind die schmerzen so doll das ich weinen muss! Keine Schmerzmittel helfen ich bin gegen alle emun wie man im Krankenhaus raus fand...! (Vor ca. 1monat)... wärmen hilft nicht... ich habe alles aus probiert aber es hilft nichts!... mein freund macht sich schon ein kopf und macht sich echt sorgen... aber zum arzt mag ich auch nicht gehen den ich mag keine ärzte, da ich als ich vor 1 monat 1 woche im Krankenhaus war sie nur scheiße gebaut haben... sie haben mir meine arme aufgestochen und das zu häufe um genau zu sein jeden tag 10-15 mal und dann der tropf!... ich weiß nicht mehr weiter ich weiß nicht was ich machen soll, heute abend habe ich so starke magenkrämpfe gehabt und habe sie noch immer das ich die ganze zeit geweint habe... ich bin echt fertig und weiß nicht was ich machen soll... ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Danke schon im vprraus für die antworten! ^^....

Antwort
von dinska, 38

Hast du schon mal daran gedacht, dass das vielleicht allergische Reaktionen sein könnten, wenn ansonsten nichts gefunden worden ist. Lass dich mal darauf untersuchen. Du musst auf alle Fälle dranbleiben und den Ärzten nicht von der Hacke gehen, bis die Ursache gefunden worden ist. Das Internet wird dir da wenig nutzen, es verunsichert dich nur.

Antwort
von gerdavh, 32

Hallo, Du wirst leider doch noch nochmals zu einem Arzt müssen. Es muss herausgefunden werden, warum Du so starke Magenkrämpfe hast. Ich empfehle Dir den Besuch bei einem Gastroenterologen. Magenkrämpfe können viele Ursachen haben, z.B. eine Magenschleimhautentzündung, eine Nahrungsmittelallergie oder eine Magen-Darm-Infektion - auf alle Fälle muss das abgeklärt werden. Eines würde mich mal interessieren? Warum hat man Dir mehrmals täglich (10-15 mal????) Blut abgenommen? Das ist doch nicht normal`. Wenn Du einen Tropf hattest, hatten die Ärzte doch Zugang zu einer Vene, wo man jederzeit auch Blut abnehmen kann. lg Gerda

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community