Frage von Samira12, 3

Hilfe schwanger oder nicht?!

Hallo. Ich habe am 28.12.2013 möglicherweise die Pille vergessen zu nehmen und hatte kurz zuvor Petting bei dem der Lusttropfen möglicherweise in die Vagina gelangte, das war an meinem 14. Zyklustag. Am 02.01.2014 habe ich vom Arzt die Pille danach ELLA ONE verschrieben bekommen und auch sofort genommen. Ich hatte leichte Bauchschmerzen, habe aber pünktlich meine Regel bekommen, sie war minimal schwächer als normal, jedoch mit Schleimhaut. Die Dauer der Periode war ebenfalls normal und ich hatte mich schon sehr gefreut dass ich nicht schwanger bin (da ich erst 16. Jahre alt bin). Nachdem die Periode jedoch vorbei war setzte bei mir Atemnot und ein ständiges leichtes Übelkeitsgefühl ein das bis heute andauert. Sind das nun Anzeichen für eine Schwangerschaft oder ist das nur da die PiDaNa so ein darlege Hormoncocktail ist?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Samira12,

Schau mal bitte hier:
Schwangerschaft Verhütung

Antwort
von AriaAllwissend, 2

Wenn du die Pille danach genommen hast wird die Schwangerschaft abgebrochen ich kann mir nicht vorstellen das deine Übelkeit oder Atemnot durch eine Schwangerschaft kommen da du selbst wenn du wirklich Schwanger warst es noch nicht lange warst und sowas meist erst später auftritt , und Ja die Pille danach ist ein Hormoncocktail vieles geht dadurch durcheinander im Körper . Ich hab schon ne Frau gesehen die dadurch Kurzzeitig ein Cushing Syndrom hatte , Wahrscheinlich sind es die Nebenwirkung von der Pille danach , wenn du sicher sein willst geh Montag zum Frauenarzt

Kommentar von DerGast ,

Seit wann bricht die Pille danach eine Schwangerschaft ab? Unpassender Nickname.

Kommentar von AriaAllwissend ,

siehe oben ;)

Antwort
von Motocycler, 3

Nein, ich glaube nicht, dass du schwanger geworden bist. Aber bitte sei ein wenig genauer bei der Einnahme der Pille, dann brauchst du nicht so oft Angst haben. Auch die Pille danach kannst du dir nicht öfter von deinem Arzt holen. Ein Wunder, dass er sie dir überhaupt gegeben hat. Du bist schon noch sehr jung. Wenn es dich beruhigt, dann kannst du einen Test machen. Aber ich denke nicht, dass etwas passiert ist.

Kommentar von Samira12 ,

Einen Test habe ich gemacht, zum Glück ist er negativ ausgefallen! Ich werde nie wieder vergessen die Pille zu nehmen, bin mittlerweile so paranoid dass ich eine zeit zum einnehmen und eine zeit zur Kontrolle der Einnahme festgelegt hab, mal abgesehen davon dass ab sofort nur noch doppelt verhütet wird, da ich der pille alleine einfach kein Vertrauen schenken kann. Mittlerweile haben die Nebenwirkungen zum Glück auch nachgelassen, einzig und allein starke Verspannungen und Gliederschmerzen sind geblieben, die können ja aber auch von etwas anderem herrühren :)

Kommentar von DerGast ,

Wenn du die Packungsbeilage lesen würdest und die Wirkungsweise der Pille verstehst, könntest du der Pille wohl auch mehr Vertrauen schenken.

Ich hoffe, dass du trotzdem den Arzt wechseln wirst.

Antwort
von DerGast, 3

Du hast unter Pilleneinnahme keinen Zyklus mehr.

Außerdem solltes du mal deine Packungsbeilage zur Pille lesen und verstehen. Vor allem die Sache mit dem Vergesser wäre hier sehr intressant für dich.

Welcher Arzt dir da die Pille danach verschreibt, sollte sofort gewechselt und gemeldet werden.

Antwort
von Brandon74, 3

Du bist sowieso von diese Tag nicht schwanger. Das würde extrem fast unmöglich.

Kommentar von DerGast ,

Das weißt du woher und kannst das wie begründen?

Antwort
von Mahut, 3

Du bist sicher nicht schwanger, mit deiner Atemnot könntest du ja mal zum Arzt gehen.

Lasse dich mal von deiner Mutter aufklären, das habe ich mit meinen Töchtern gemacht und sie brauchten solche Fragen niemals stellen, weil sie Bescheid wussten.

Antwort
von anonymous, 3

Aufgeklärt bin ich, danke. Die Pille täuscht die Periode nur vor, kann es also wirklich nicht sein dass ich schwanger bin?

Übrigens (an den ersten Antworter) die Pille danach bricht eine Schwangerschaft nicht ab, die verhindert sie.

Kommentar von AriaAllwissend ,

Abbrechen und Verhindern sind so gesehen gleich es ist eine Ansichtssache wie man es sieht ab wann der Embryo ein "Baby" du bist eigentlich schon "Schwanger" und nimmst die Pille danach um die Schwangerschaft abzubrechen , natürlich kann man auch sagen "du Verhinderst damit die Schwangerschaft"

Kommentar von DerGast ,

Das ist völlig falsch. Die Pille danach verhindert einzig die Befruchtung und bricht eine Schwangerschaft nicht ab!

Kommentar von AriaAllwissend ,

Und was passier bei einer Schwangerschaft ? Eine eizelle wird befruchtet ... du bist eigentlich schon Schwanger bzw der Prozess ist im gange , aber wir streiten hier grad um ne Formulierung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community