Frage von Becci22, 106

Pille um 18 Uhr genommen, nach ca 9 Std um 4 Uhr leicht gebrochen und um ca. 9 Uhr ungeschützten GV. Angst vor Schwangerschaft berechtigt?

Hilfe. Ich war an Silvester mit meinem Freund feiern. Habe zuvor noch um 18 Uhr meine Pille genommen. Danach sind wir zum Feiern und es war etwas grenzwertig bezüglich Alkohol. Jedenfalls sind wir um ca 3 Uhr nachts nach Hause und gegen 4 Uhr musste ich mich leicht übergeben. Im Beipackzettel meiner Solera Pille steht es wäre nur in den ersten 4 Std schlimm gewesen. Dementsprechend habe ich auch keine Pille nach genommen. Frühs gegen 9 Uhr hatten wir dann ungeschützten GV. Nun warte ich verzweifelt auf meine Periode. Bin jetzt am 5. Tag und habe Sie immer noch nicht. Normal kommt sie immer am 4. Tag. Ich habe auch ab und an solche Unterleibschmerzen wie wenn sie jeden Moment kommen würde. Bitte helft mir :(

Antwort
von DerGast, 68

Du nimmst seit drei Jahren die Pille und hast scheinbar noch nie den

Beipackzettel vollständig gelesen? Du bekommst mit der Pille keine
Periode mehr. Das ist doch Grundwissen.

Helfen kann man dir nicht. Warte einfach ab. Die künstliche Abbruchblutung kann auch mal ausbleiben.

Antwort
von blubella, 68

Nun ab und zu und gerade wenn man sich unter Druck setzt und der Hormonhaushalt durch Alkoholeinfluss etwas durcheinander gerät kann die Periode schon auch mal 1-2 Tage auf sich warten lassen. Ich würde einfach entspannt abwarten. 

Kommentar von DerGast ,

Mit Pille bekommt man keine Periode mehr!

Kommentar von GansHeitlich ,

In der Pillenpause kommt sehr wohl die Periode, auch wenn du es künstliche Abbruchblutung nennst. Unter Periode ist die regelmäßige monatliche Abstoßung der Gebärmutterschleimhaut zu verstehen, was hier geschieht.

Kommentar von DerGast ,

Kein Ei, keine Periode. Ganz einfach und medizinisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community