Frage von vivi1414, 11

HILFE! Panik

Hallo ich habe mal wider eine risen panik! :( wir wahren heute eingeladen zum essen und viele leute die dort wahren hatten die Magendarmgrippe und ich habe panische angst ich getraue mich nichts mehr zu essen und werde wider 3tage lang panikschieben :( es ist der horror für mich :( und ich wollte mal fragen gibt es was wo ich nehmen könnte das ich sie nicht bekomme oder was könnte ich sonst noch tun ich bin froh um jeden rat..

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von StephanZehnt, 7

Hallo ..,

um was geht es bei einer Darmgrippe. Nun per Schmierinfektion nehmen wir Viren (Noroviren, Rotaviren) auf seltener auch Bakterien von anderen Betroffenen auf. Als Ursache kann auch wenn auch sehr selten Trinkwasser und Lebensmittel in Frage kommen. In der letzten Woche ging es um Lachs für die Feiertage und deren Qualität. Auf einme Produkt hat man auch Darmkeime gefunden. Nun essen wir neuerdings sehr gerne Sushi. Wenn man dann einen solches Stück Lachs dazu nimmt reicht das für Immunschwache Personen wie Kinder gleich gar!.

Also lieber einmal mehr die Hände waschen. Vor allem wenn man Lebensmittel zu bereitet . Vor allem wenn man gerade auf Toilette war. Ich war kürzlich in einem Kaufhaus einkaufen und musste da einmal auf die Toilette.

Als ein anderer Kunde aus der Toilette kam habe ich für ihn den Platz frei gemacht, damit er seine Hände waschen hätte können. Er hat das gar nicht verstanden und dachte schlicht ich wolle ihm nur dem Weg an der Tür versperren! Wie auch immer er ist so essen gegangen, nachdem er an Türkliniken usw....

Wenn man sich das Problem einmal eingefangen hat muss man es aus sitzen. Das heißt Diät und Zwieback, sowie Äpfel, Orangen also Pektin. Ja und Geduld ... Wenn man krank ist sollte man Feiern doch besser meiden vor allem wenn Kinder dabei sind.

http://www.onmeda.de/krankheiten/magen_darm_grippe.html

VG Stephan

Antwort
von user125, 6

Wenn jemand wirklich Magen Darm Grippe hat, geht er bestimmt nicht auswärts essen. Nicht mit Kranken Küssen ;-). Häufig die Hände waschen und desinfizieren.

Kommentar von vivi1414 ,

Jah das hab ich mir auch gedacht aber bei einer kollegin ihrer tochter ist die magendarm grippe los und ich habe angst das sie sich angesteckt haben könnte und sie mich dann gestern auch angesteckt hatt :(

Antwort
von Lisssel, 3

Hey Geh zum Arzt und lasse dir sofort die anti grippe pille verschreiben! ... Icm Ernst?! Augen zu und durch?! Ich bin schon seit drei Wochen krank.

Antwort
von vivi1414, 6

Da ich an Emetophobie (angst for erbrechen) leide habe ich extreme angst ich habe zwar meine hände immer gut desinfieziert und auch nicht gross kontakt gehabt.. Aber die angst ist riesen gross :(

Kommentar von gesfsupport4 ,

Liebe/r vivi1414,

wenn du eine Ergänzung zu deiner Frage hast, füge sie bitte als Kommentar an eine Antwort an. So bleibt alles schön übersichtlich.

Herzliche Grüße

Emily vom gesundheitsfrage.net-Support

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten