Frage von Kinaso, 88

Meine Freundin hat komische rote Flecken auf Rücken und Bauch, und der Hautarzt findet nichts. Was sollen wir tun?

Ok, das Problem ist ja sie war heute morgen bei einem Hautarzt und dieser hatte nichts gefunden. Wobei meine Eltern und ich erfahrung gemacht haben,dass dieser Hautarzt schlecht ist. Dies will sie mir,aber nicht glauben.

Antwort
von gerdavh, 85

Habt Ihr evtl. ein neues Waschmittel, einen neuen Weichspüler? Hat sie neue Kosmetika oder andere Seife verwandt? Wenn nicht, geht doch einfach noch mal zu Eurem Hausarzt. Evtl ist es ja gar keine Allergie, sondern die ersten Symptome einer Infektionserkrankung , ich denke da z.B. an Windpocken, das können auch Erwachsene bekommen. lg Gerda

Antwort
von StephanZehnt, 74

Hallo ..,

es ist schon sehr schwierig aus einem Satz herauszufinden wo das Problem liegt darum steht da ganz klein weitere Details.

Wie auch immer es wäre gut zu wissen was sie vorher gemacht bevor die roten Flecken aufgetaucht sind? Ich schätzte sie verträgt die Kosmetik nicht mehr in dem Umfang.

Nun müsste man herausfinden per Ausschlussverfahren was ihr die roten Flecken beschert. Duschgel odgl. Da reicht ein Duftstoff auf den sie allergisch reagiert. Ja und Frauen kaufen ja zuerst nach dem Duft.

Ich habe einer Frau einmal gesagt man sollte nicht nur daran riechen sondern auch nach den Inhaltsstoffen schauen. Oh ist die sauer geworden das ginge mich überhaupt nichts an usw.. Ja und dann trifft man sich doch wieder einmal beim einkaufen und dann meinte sie  es wäre doch besser gewesen sie hätte einmal hinten bei den Inhaltsstoffen drauf geschaut.

http://www.nokomis.at/Inhaltsstoffe/Schadstoffe/schadstoff_tabelle.htm

Gruss Stephan

Kommentar von StephanZehnt ,

Allerdings auch Reinigungsmittel sowie antibakterielle Seifen udgl.. sowie  die schon genannten Waschmittel und Weichspüler können die Ursache sein.

Antwort
von alegna796, 88

Was das genau ist, kann dir nur der Arzt sagen. Es kann von einer Allergie bis Gürtelrose so ziemlich alles sein. Deshalb muss sie nicht verzweifeln, das kann jedem passieren.

Kommentar von riestanja ,

Hi Mädels  hätte mal eine unangenehme frage  ist nur sehr peinlich 

fange mal an 

habe die 3 ms genommen 3-4 Jahre vor 2 Jahre abgesetzten nach 1 jahr meine Periode wieder bekommen

jetzt ist es so 

habe sie bekommen am 11.10-17.10 dann waren die fertig 

und am 20.10  wieder bekommen 

ist das normal 

Kommentar von Nelly1433 ,

Und wieso stellen Sie die Frage nicht als Frage ein? Hat doch mit diesem Thema gar nichts zu tun. Wenn man Antworten möchte, sollte man seine Fragen auch als solche einstellen.

Kommentar von Winherby ,
Antwort
von Winherby, 52

Wenn der Hautarzt schlecht ist, dann sucht einen anderen.

Wenn die Freundin nicht glaubt, dass er schlecht ist, dann soll sie seiner Aussage, dass es nichts sei, doch einfach glauben.

Woran verzweifelt die Freundin denn nun? Dass nichts ist, oder was?

Was ist denn jetzt noch die eigentliche Frage?

Ist denn hier wirklich kaum noch einer in der Lage eine Frage mal mit Sinn zu stellen?



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten