Frage von Maja567, 85

Kreislaufprobleme durch zu wenig Trinken?

Hallo. Ich habe ein Problem. Ich faste und habe schon 3x vergessen um nachts was zu trinken. Das heißt, dass morgen mein 4. Tag ohne Wasser/ trinken. Zum Glück ist es nicht so heiß. Glaubt ihr, dass mein Kreislauf das mitmacht? Und was für Schäden verursacht das, bzw. was passiert dann?

Danke schon im Voraus, Maja😊

Antwort
von Mahut, 36

Also ich denke wenn du bei dieser Wärme fastest und von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts trinkst, finde ich es nicht gut, deine Organe können darunter leiden, vor allen kannst du davon Herzrhythmusstörungen bekommen.

Ich habe viele Nachbarn die Moslem sind und wenn es ganz schlimm kommt trinken sie schon mal einen Schluck. Denn Allah will bestimmt nicht das man durch Flüssigkeitsverlust krank wird.

Eine Frage habe ich arbeitest du? Dann brauchst du soviel ich weiß, kein Ramadan machen.

Kommentar von Mahut ,

Wie alt bist du eigentlich? Aus deinen Antworten lese ich, das du noch minderjährig bist. Also nehme ich an du gehst auch noch zur Schule. Wie kannst du dann ohne essen und trinken tagsüber lernen?

Antwort
von evistie, 51

Du solltest dazu sagen, dass Du gerade im Ramadan bist. Das christliche Fasten kennt solche gesundheitsschädigenden Regeln nicht, da darf jederzeit etwas getrunken werden - und das ist auch gut so. Der Körper braucht nämlich eine regelmäßige Flüssigkeitszufuhr, um seinen Stoffwechselvorgängen ordnungsgemäß nachgehen zu können - da kann auch Allah nichts dran ändern.

Glaubt ihr, dass mein Kreislauf das mitmacht?

Vier Tage ohne Flüssigkeitszufuhr - das ist schon ziemlich grenzwertig. Was wir glauben, ist hier völlig irrelevant - wir kennen ja weder Dich noch Deinen Gesundheitszustand. Achte einfach auf die Anzeichen einer Exsikkose:

http://symptomat.de/Austrocknung_(Exsikkose)

Hier findest Du auch die Folgen extremen Flüssigkeitsmangels.

Antwort
von StephanZehnt, 52

Beim fasten sollte man zumindest genügend trinken Denn fasten tut man ja nicht nur einen Tag sondern zumeist länger. Wenn man jeden Tag einen halben Liter über die Haut verliert ist die Frage wie Deine Kondition ist. Also würde ich wie schon Taigar dies schrieb dies nun nachholen.

http://derstandard.at/1315005461229/Wie-lange-ueberlebt-ein-Mensch-ohne-Wasser

Gruss Stephan

Antwort
von Taigar, 55

Ähm was hält dich davon ab jetzt zu Trinken? Wenn du heute Nacht was trinkst dann ist morgen ja nicht dein 4. Tag ohne Wasser.

Kommentar von Maja567 ,

Hatte aber gestern ne kleinere Operation und durfte nichts trinken🙊

Kommentar von Taigar ,

Dann Informier dich mal richtig über den Islam. Kranke Menschen sollen NICHT fasten und dürfen Essen und Trinken, sie sollen die Tage in denen sie Krank waren am Ende dranhängen dann ist das alles in Ordnung.

Bevor man fastet sollte man sich vielleicht mal mit dem Islam auseinandersetzen ..

Antwort
von MariaFunk3, 12

Ich habe einige Freundinen, die vorher sich beim Arzt untersuchen lassen, bevor sie zu fasten beginnen, kranke Menschen brauchen nicht fasten!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten