Frage von jessmar, 51

hilfe, ich glaube mein kind hatte einen sonnenstich, wann kann ich wieder raus?

Antwort
von Bennykater, 45

Hallo jessmar,

in diesem Link werden die Symptome, die Ursachen und vor allem auch die richtige Verhaltensweisen bei Sonnenstich beschrieben. Gerade auch bei Kindern:

http://www.gesundheit.de/wellness/reisen-und-urlaub/sommer-und-sonne/sonnenstich

Fazit: Die Symptome müssen spätestens nach ein paar Tagen völlig verschwunden sein, dann kannst du mit deiner Kleinen auch wieder ins Freie. Bei den derzeitigen Temperaturen sollte sowieso jeder Mensch den Schatten suchen und die pralle Sonne meiden. Der übliche Sonnenschutz und ein leichtes Sonnenhütchen (nur in der Sonne, im Schatten würde das nur zusätzlich wärmen) sind natürlich angesagt. Auch das Planschbecken würde ich im Moment nur im Halbschatten aufstellen - Wasser und Sonne wirken derzeit wirklich wie ein Brennglas und verursachen bei Kindern ratz-fatz Sonnenbrand.

Grüße und schönen Sommer!

Kommentar von jessmar ,

Das gute ist, wir haben hinterm haus nur Schatten und deshalb kein Problem mit dem planschbecken. sie hat sich gestern gut erholt und hüpft heut schon wieder rum. :)

Diesen link hab ich mir aber trotzdem mal gespeichert. Danke :)

Antwort
von Mahut, 41

Wenn du mit deinem Kind raus gehst, solltest du dich mit dem Kind im Schatten aufhalten und die 'sonne meiden, nehme genug zu trinken mit und was auch hilfreich ist, einen feuchten Waschlappen in einer Kühltüte mit Akku zu tun, dann kann man sich jeder zeit abkühlen, so habe ich es heute gemacht.

Kommentar von jessmar ,

Danke, also fieber ist gesunken, nachdem sie im planschbecken war. Danke

Antwort
von kreuzkampus, 38

Wenn sie keine Beschwerden mehr hat, kannst Du zwar raus; aber sicherlich nicht ohne Kopfbedeckung. Empfehlen  würde ich das bei dieser Hitze aber nicht; denn obendrauf noch ein Hitzschlag wäre ja die Krönung.

Kommentar von jessmar ,

Danke. Ja klar ohne kopfschutz lass ich sie so oder so bei der hitze nicht raus. Hab ihn natürlich in Wasser getränkt und wir waren nur im Schatten. 

Antwort
von Zweimal, 29

Du kannst raus, wann es dir beliebt.

Kommentar von jessmar ,

Danke, aber ich glaub du weißt wie meine Frage gemeint war. ;-)

Antwort
von Winherby, 21

Glauben heisst nicht wissen. Das bedeutet, dass Du noch bevor Du irgendetwas unternimmst, erst mal klären musst, ob es ein Sonnenstich war oder nicht. Erst danach müssen alle anderen Entscheidungen getroffen werden.

Wenn es wirklich ein Sonnenstich war (wann-gestern?), dann würde ich heute das Kind nicht rauslassen, Du kannst raus wann Du willst. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten