Frage von MattogMan, 221

Hilfe bei Magenübersäuerung!!

Ich habe glaubi ich eine MDG hinter mir und schone mich gerade noch zu Hause. Seit heute mittag verspüre ich ein Übersäuerungsgefühl. Ich trinke sehr viel Kamillentee und möchte nun wissen ob es am Tee liegt oder wie ich die Übersäuerung loswerde. Ich habe schon 1 Glass Basenpulver getrunken aber noch keine Reaktion verspürt. Muss ich mir Sorgen machen oder ist das wegen der Zwangsdiät (MDG) so?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lopic, 221

Magenübersäuerung kannst du mit Pfefferminztee eindämmen. Sorgen musst du dir noch nicht machen, du hast höchstwahrscheinlich einfach einen gereizten Darm nach der MDG. Hatte ich auch für eine sehr lange Zeit, man muss einfach geduldig sein! Kein Alkohol, nichts fettiges und viel Tee trinken. Eine Übersäuerung kannst du sehr gut mit hochbasischen Naturprodukten bekämpfen, wie z.B Gerstengras: Gibts als Pulver und wird in Wasser gelöst. Hat mir auch sehr geholfen! Viel Erfolg!

Antwort
von 1luna, 189

vielleicht kann dir diese seite helfen:

http://symptomat.de/Magen%C3%BCbers%C3%A4uerung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community