Frage von leipzig8, 346

Hilfe Augenschmerzen seit Jahren ohne Befund. Will so nicht mehr....Depressiv

hallo Community,

Danke an jeden user,der sich mein problem bis zum Ende durchliest und mir helfen möchte.

ich erhoffe mir gute Antworten,die mir vielleicht weiterhelfen können bevor ich mir etwas antue wegen meinen Augen. Ich habe seit ca 6 Jahren ein Fremdkörper an einem Auge und bin es nicht mehr losgeworden bis heute. Hinzukommt,dass das Auge von innen wirklich schmerzt, ich kann es nicht beschreiben,als käme es vom Zentrum des Augapfels.. außerdem färben sich die Adern rot,wenn ich spiele aber das ist vielleicht normal. Es kommt mir vor,als hätte das Auge kein Schutzschild,sprich dass jede kleine Luft schon das Auge vertrocknet. Muss öfters blinzeln war bei fast jedem Augenarzt aus meiner Stadt, meine Augen haben nichts außer eine angeborene Hornhautverkrümmung,die ich gerne akzeptiere, aber den Schmerz akpetiere ich nicht. Sehkraft ist gut, Augeninnendruck war immer perfekt, auch wurde die Pupille mal erweitert mit Tropfen und geschaut,war auch ok. War sogar vor 2 Jahren im MRT für die Augen, alles in Ordnung. Meine Hausarzt Werte sind auch gut. Beim Sporttreiben tut das Auge extrem weh + Fremdkörper und selten fängt nach Bildschirmarbeit auch das linke Auge an... ich habe total Angst um mein Augenlicht, ich fühle mich behindert und werde hypochondrisch und depressiv wegen dem Auge. Bekomme ständig nur Tropfen aber das bringt 0. Ich hatte ein Erlebnis wo mir seitlich ein ganz kurzer Spritzer Feuerlöscher in eine Gesichtshälfte gesprüht wurde, aber das Auge ist nicht verätzt oder sonstiges war sofort ausspülen und beim Arzt.... ich könnte niemals akzeptieren,dass diese Aktion eventuell etwas mit meinem Auge ausgelöst hat... bitte seid sehr vorsichtig mit euren Ratschlägen,weil ich jeden Satz sofort pessimistisch annehme und mich für irreversibel beschädigt halte... der Schmerz ist zu groß,dass man meinen könnte, seit dieser Aktion würde ich mir Schmerzen einbilden. Was kann ich tun leute? wo soll ich hin? Welche Ursache könnte es haben ? Wieso habe ich Augenschmerzen beim Sport und stark beim Pc Spielen? der größte Teil der bevölkerung tut das doch auch und da geschieht nichts...

ich gebe zu,dass ich die letzten Jahre übertrieben habe mit dem Pc spielen... habe ich da was zerstört? ich habe auch wenig Wasser getrunken und habe starke Nacken/Rückenbeschwerden und knacke meinen Rücken nach links rechts und in dem Moment ist es entspannend... könnten meine Schmerzen von ganz wo anders kommen?

Das könnte den Druck erklären aber nicht das Brennen und ständige Blinzeln oder? vielleicht ein winziges Loch im Auge ? Aber dann müsste ein Arzt das doch gefunden haben... Spielt die Hornhautverkrümmung eine Rolle? Aber die Verkrümmung habe ich auf beiden Seiten...das andere Auge ist fast frei von Beschwerden.

es ist mir sehr ernst...bitte...ich bin suizid gefährdet wegen dieser Sache...fühle mich gesundheitlich eingeschränkt und ohne Freude..auch wenn ärzte meine Augen als gesund ansehen.

danke

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von dinska, 346

Du könntest versuchen dein Auge zu spülen mit warmen Wasser. Es gibt da Augengläser, man kann auch die hohle Hand nehmen. Auch Augentropfen, die die Tränenflüssigkeit erhöhen, könnten sinnvoll sein, du musst es ausprobieren. Weiter kann ich dir nur zu Augengymnastik raten. Stelle dir eine Uhr im Geiste vor und bewege deine Augen im fünf Minutentakt, drei Runden. Gleichmäßig atmen. Dann auf die 10 schauen und halten und dann auf die 40, auf die 15 und 45. Den Zeigefinger an die Nase halten und dann langsam den Arm ausstrecken, mit den Augen verfolgen und fixieren, nicht blinzeln. Dann wieder viel blinzeln. Zum Schluss die Hände reiben und über die Augen legen, mit geschlossenen Augen in das Schwarze sehen. Die Übungen täglich machen.

Kommentar von dinska ,

Mir fällt noch ein, du müsstest etwas für deinen Rücken und deine Schultern machen, vielleicht besteht da ja ein Zusammenhang. Stündlich die Schultern lockern, heben senken kreisen und schau mal in meinen Haltungstipp. www.gesundheitsfrage.net/tipp/richtige-haltung . Auch die 5 Tibetwer könnten dir helfen, deinen Rücken beweglicher zu machen. Es gibt hier ein Video dazu.

Antwort
von Justinee992, 309

Vllt ist dein auge auch nur zu trocken? Oder du massierst dein augen lid. Du schliesst dein auge legst ein finger drauf und massierst es von oben nach unten und dann von aussen nach innen. Hatte dieses fremdkörper gefühl auch ne zeit lang aber durch ne bindehautentzündung und habe diese massage auch gemacht und es hat echt gut geholfen.

Vllt hast du auch migräne die grade anfängt? Wenn ich mich drann erinnere fing meine migräne auch erst mit augenschmerzen und fremdkörper gefühl an und ne zeit lang später kam der migräne schmerz. Vllt gehst du einfach mal zum neurologen :) Wünsche dir alles gute liebe grüße

Kommentar von hermannheester ,

Trockene Augen kann man leicht selbst behandeln. Der Apotheker weiß Rat (vidisic,...)

Antwort
von hermannheester, 280

Überlastete Augen durch PC Spielewahn sind keine wirkliche Krankheit sondern die Folge eigenen Fehlverhaltens. Entsprechende Sehkorrekturen führt der Optiker durch.

Antwort
von Vicky1964, 263

Hallo, ich möchte die die Augen Vital Kapseln für den Tag von dm empfehlen. Diese Kapseln enthalten wichtige Vitamine für unsere Augen. Seitdem ich sie nehme, ist die Augentrockenheit, die Schmerzen etc. vorbei. Es ist diese Kapseln auch als Tag und Nacht-Version, aber die sind mir zu stark. Viel Glück.

Hornhautverkrümmung habe ich auch, das macht aber keine Schmerzen.

Antwort
von anonymous, 227

Das mit den künstlichen Tränen würde ich auch versuchen. Ich kann PC kaum noch ab und TV auch nicht davon kriege ich auch extreme Augenprobleme. Da hilft nur das zu lassen. Die künstlichen Tränen-Tropfen gibt es in der Apotheke heißen LacOphtal System Augentropfen ohne Konservierungsstoffe die nehme ich seit Jahren täglich und die helfen sehr gut aber PC geht trotzdem nur noch maximal 15 Minuten am Tag. Reicht für Emails checken. An Deiner Stelle würde ich mir Massagen oder Krankengymnastik verschreiben lassen vom Hausarzt oder Orthopäden wegen Rücken/Nacken damit ist nicht zu spaßen vielleicht kommt der Augenschmerz auch davon. Gute Besserung! P. S. Depressiv wird man auch vom PC und TV übrigens. Wegen dem Elektrosmog. Also wenigstens wenn Du nicht dransitzt und vor allem nachts unbedingt alle Stecker aus Steckdosen stöpseln. Und Vitamin D einnehmen und raus ans Tageslicht.

Kommentar von StephanZehnt ,

http://www.onmeda.de/krankheiten/trockene_augen.html

Bei trockenen Augen hat man oft ein Fremdkörpergefühl im Auge. Was bei Dir mit künstlichen Tränen möglich ist? Solche Probleme gibt es auch bei Kontaktlinsenträgern oder nach einer Laser OP. Leider ist man da selten ehrlich und sagt den Patienten was die Nebenwirkungen bei solchen OPs sein kann.

Antwort
von anonymous, 207

Meine Augen sind vor allem gegen Wind und Kälte sehr empfindlich. Fangen dann stark an zu tränen. Daher nutze ich eine Sportbrille mit Klarsichtgläsern für Radfahren. Jetzt zur kalten Jahreszeit nutze ich die Brille auch für zu Fuß gehen. Die Brille habe ich für unter 5 Euro beim Discounter um die Ecke gekauft, seitdem möchte ich sie nicht mehr missen.

Wichtig beim Umgang mit dem Computer sind Pausen. Vor allem, wenn die Augen stark beansprucht werden, zum Beispiel bei Spielen. Laut diversen Spiele-Anleitungen sollte nach jeder Stunde eine halbe Stunde Pause eingelegt werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community