Frage von Nougatschnitte, 103

Hilfe !! Meine Mandeln und Mein GaumenZäpfchen

Hilfe Meine Mandeln sind dick und da ist eiter drauf und mein gaumen Zäpfchen ist auch dick gestern war ich beim Arzt und er hat mir Penicillin ( penHEXAL 1,5 Mega ) und davon muss ich jede 8 Stunden eine nehmen und in dieser nacht ist das gaumen Zäpfchen auch noch angeschwollen der Arzt hat gestern gesagt wenn das in 2 Tagen nicht besser ist soll ich nochmal hingehen aber ich hab Angst das was passieren könnte kann mir hier jemand helfen ?? :(

Antwort
von gerdavh, 102

Hallo, das passiert bestimmt nichts Besorgniserregendes. Du hast Dein Penicillin ja gerade erst bekommen, so schnell wirkt selbst Penicillin nicht. Nimm alle 8 Stunden (stelle Dir den Wecker) Dein Medikament und dann dürfte es Dir bald besser gehen. Trink viel - je nachdem, was Dir persönlich gut tut - kalten Eistee oder heißen Tee. Das musst Du mal ausprobieren, was Dir zuträglicher ist. Es ist ja erst Anfang der Woche, Du kannst jederzeit, wenn es schlimmer wird, nochmals zum Arzt. Gute Besserung. lg Gerda

Kommentar von pferdezahn ,

Bei einer Mandelentzuendung sollte man es erst einmal mit Honig versuchen, wenigstens 3-4 Tage lang. So kann man sich vielleicht das Penicillin oder Antibiotikim sparen. Mehrmals am Tag einen Teeloeffel eines guten Honigs (mit dem gruenen Imkersiegel) lutschen, und auch ab und zu kann eine Tasse frischzubereiteter Ingwertee getrunken werden. Honig wirkt entzuendungshemmend und zieht den Eiter aus den Mandeln.

Kommentar von evistie ,
So kann man sich vielleicht das Penicillin oder Antibiotikim sparen.

"Zu den Risiken einer verschleppten eitrigen Mandelentzündung fragen Sie Ihren Arzt bzw. lesen Sie hier":

http://www.hno-aerzte-im-netz.de/krankheiten/mandelentzuendung/moegliche-komplik...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten