Frage von lotusbluete, 71

HILFE ! Angst vor einer Schwangerschaft?

Guten abend euch,

es handelt sich um ein folgendes problem. Ich habe große angst vor einer ss nehme die pille nicht. Hatte aber auch keinen Sex , aber petting(3wochen her). Kann ausschließen das es zum samenerguss kam. Habe aber angst weil man soviel hört vom lusttropfen, schwanger trotz periode usw.

Meine periode habe ich ganz normal bekommen, gleich stark, gleich lang wie immer. Habe aber dann ein Tag als sie eben vorbei war aus interesse gegoogelt ob man auch schwanger sein kann und die periode normal bekommen kann. Ich habe seitdem wieder komisches kribbeln und ziehen in der brust auch unterleibsschmerzen, komischer gelber ausfluss (hatte ich davor auch nur ohne schmerzen, rieht aber nicht wirklich fischartig) habe viel stress aufm institut. Auch morgens sofort nachm aufstehen keine 5 min wach ist mir so leicht übel. Ob es die psyche ist der erste gedanke am morgen "oh gott bin ich schwanger"..

Einen termin beim FA habe ich erst im Juni , habe aber vor morgen zum normalen hausarzt zu gehen um ein Bluttest zu machen und kaufe mir zur sicherheit morgen ein ss test in der apotheke.

Es ist unmöglich das ich schwanger bin. Es kam nicht zum sex(der penis war auch nicht an meiner vagina) . Und die hände soweit ich gut weis waren sauber abgewischt. Es war kein sperma im spiel.

Hatte den jemand von euch auch so eine angst? Und kann der normale hausarzt ein bluttest machen und auf eine ss testen, kostet das etwas?

Ich muss dazu gestehen ich steigere mich in kleine dinge sehr tief rein. Aber wenn man so schmerzen fühlt dann ist es kaum eine einbildung oder spielen die hormone wirklich so stark einem was vor?

Würde mich über eine antwort freuen :)

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lotusbluete,

Schau mal bitte hier:
Schwangerschaft Einbildung

Antwort
von evistie, 35
Psyche

Du verquickst da zwei verschiedene Geschehnisse:

  1. Du hast Unterleibsschmerzen und einen veränderten Ausfluss.
  2. Du hattest einen sexuellen Kontakt ohne GV.

Was zwingt Dich, hier unbedingt einen Zusammenhang sehen zu wollen?

  •  Wenn man unklare Unterleibsbeschwerden hat, geht man zum Arzt.
  • Sexspiele nach dem Motto "es war kein Sperma im Spiel" können nicht schwängern.

Also: Deine Beschwerden sind - wahrscheinlich - keine Einbildung, aber an der irrealen Annahme, Du könntest schwanger geworden sein, hat Deine Psyche einen gehörigen Anteil!

Wie, meinst Du, wird sich Dein weiteres sexuelles Erleben gestalten: ruft jetzt jedes Petting Schwangerschaftsängste bei Dir hervor, und nach einem richtigen GV drehst Du dann komplett durch, oder wie?

Helfen könnte Dir zum einen besseres Wissen um die Vorgänge in Deinem Körper, zum anderen eine für Dich passende Empfängnisverhütung. Darum solltest Du Dich bevorzugt kümmern.

Sexuelle Betätigung soll entspannen und Spaß machen. Davon bist Du leider noch kilometerweit entfernt. Schade drum!



Antwort
von dinska, 21
Psyche

Nun mach dich mal nicht verrückt. Du hattest keinen Geschlechtsverkehr und du hast deine Tage, wovon sollst du auch schwanger sein.

Dein Körper ist in Sress geraten und deine Symptome sind durchaus reell, können aber durch deinen Stress, deine Ängste und deine Psyche ausgelöst werden.

Ich weiß wovon ich schreibe, ich war auch mal jung und der richtige Stress kommt erst, wenn ihr wirklich Geschlechtsverkehr habt.

Also mach dir lieber Gedanken, wie du in Zukunft verhüten willst, damit das kein Dauerproblem bei dir wird.

Setze auf sichere Verhütung und Schwangerschafttests, Frauenarzt. Das Internet kannst du dazu vergessen, es verunsichert dich nur und macht dir Angst und noch mehr Stress!

Antwort
von Mahut, 39
Psyche

Das man trotz Periode Schwanger ist, kommt sehr sehr selten vor, mache dir darum keine so großen Gedanken.

Ich würde dir aber Raten, wenn du zu deinen FA gehst, lasse dir was zur Verhütung geben, es gibt verschiedene Verhütungsmethoden, Lasse dich da vom FA beraten.

Antwort
von alessam, 32
Psyche

Hallo lotusbluete, das ist sicherlich deine Psyche. Mach einen Schwangerschaftstest dann hast du Gewissheit.

Antwort
von Nicole82, 32
Psyche

Mache morgen einen Test und dann hör auf zu googeln und dich verrückt zu machen. Je mehr du dich da rein steigerst, umso mehr Symptome bildest du dir ein.

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten