Frage von LanoU12, 25

Herzmuskelentzündung oder nicht?

Habe seit 3 Wochen Schmerzen in der linken und rechten Brust(Mache zur Zeit keinen Sport) Habe jedoch Angst vor einer Herzmuskelentzündung.(Vor 4 Monaten Erkältung und trotzdem habe ich am Sportunterricht teilgenommen.) Muss ich mir Sorgen machen? PS: Werde am Dienstag zum Hausarzt gehen.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Taigar, 22

Wie wäre es wenn man als Laie aufhört sich selbst zu diagnostizieren?

Wie kommt man nur weil man schmerzen in der Brust hat darauf das es gleich eine Myokarditis ist? Etwa weil sie so gefährlich ist und wenn dann nehmen wir halt was Lebensbedrohliches für den Drama Effekt?

Weisst du wieviele Menschen sich trotz Erkältung sportlich betätigen? Schulsport ist jetzt auch nicht langes und intensives Training ..

Du schreibst ausserdem das du Angst hast, die Symptomatik hält aber schon 3 Wochen an .. Dennoch schaffst du es nicht mal eben zum Hausarzt zu gehen?

Weiss echt nicht was in so manchen Köpfen vorgeht, sie schreiben sie haben Angst und sie machen sich Sorgen aber es  scheint nicht ausreichend zu sein um medizinische Hilfe zu ersuchen. 

Geh zum Arzt und lass dich untersuchen und bis dahin reduzier deine Angst, du hast es 3 Wochen überlebt .. Wird schon halb so schlimm sein.

Antwort
von StephanZehnt, 25

Ich schätze man sollte nicht sofort immer  das Schlimmste annehmen!

Du schreibst  - Schmerzen in der linken und rechten Brust ! Ich schätze die Symptome in dem Fall sind deutlich umfangreicher als nur dies. Du gehst noch zur Schule. (Ich weis nicht ob Du eine Grippe gehabt hast odgl. )

Von einer Erkältung bekommt man nicht unbedingt gleich eine Herzmuskelentzündung. Aber wenn Du Morgen zum Arzt gehen willst kann er / sie schon etwas dazu sagen!

VG Stephan

Antwort
von ILoveToWork, 19

Das klingt für mich eigentlich nicht nach einer Entzündung. Die Schmerzen wären deutlich intensiver! Hast du denn so eine Art "Muskelzucken" wenn du die Schmerzen verspürst. So war es damals bei mir und dabei handelte im Endeffekt um Magnesiummangel, wodurch die Muskel nahe des Herzens teilweise wie wild gepocht haben und teilweise mit leichten Schmerzen.

Antwort
von Pendling, 20

Guten Morgen,

ich hatte vor ein paar Jahren eine Herzmuskelentzündung, verursacht durch eine Grippe.

Deine Symptome sprechen dagegen. Du solltest aber trotzdem zum Hausarzt gehen, um deine Beschwerden abklären zu lassen.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten