Frage von Blue8, 132

Herzmuskelentzündung aufgrund von kurzfristiger körperlicher Anstrengung bei einer Mandelentzünd

Ich habe bereits am 4.Tag nach Behandlungsbeginn mit Penicillin während einer Mandelentzündung kurzfristig körperlich gearbeitet (Koffer hochgeschleppt, langes Stehen). Muss ich mir nun Sorgen um eine mögliche Herzmuskelentzündung machen? Die Eiterherde waren vordergründig nicht mehr sichtbar und das Fieber nicht mehr spürbar, habe mich aber zwischendurch noch sehr schlapp gefühlt...

Antwort
von Mahut, 132

Du bekommst doch schon ein Antibiotikum, darum wirst du dir keine großen Sorgen machen, die Hauptsache ist , das du es pünktlich und auch alle genommen hast, wenn du jetzt kein Fieber mehr hast sollte alles in Ordnung sein.

Antwort
von rulamann, 127

Körperliche Belastung sollte daher vermieden werden, bis die Infektion vollständig ausgeheilt ist. So steht es im Beipackzettel. Aber jetzt gehen wir mal nicht vom Schlimmsten aus, dass nach einer Mandelentzündung und Kofferschleppen..... du dich schlapp fühlst ist eigentlich logisch, dein Körper ist ja noch geschwächt durch diese Krankheit. Ich glaube kaum dass du dir jetzt gleich eine Herzmuskelentzündung zugezogen hast. Solltest du jedoch unsicher sein, dann geh zum Arzt oder Notdienst und lass es abklären.

Alles Gute von rulamann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten