Frage von MarineHelena95, 19

herzklopfen laut und Erschöpfung

Ich : 17 Frage : Eisenmangel? Kreislaufstörungen? Was ist das? Ich hatte vor einer Woche ne leichte Magen Darm Grippe mit Fieber und Durchfall und Übelkeit, aber konnte mich nicht übergeben. Seit Sonntag ist sie weg. Jetzt ist mir trotzdem ab und zu übel, vor allem wenn ich schlafen gehe ist mir übel und ich renne meistens 3 mal zur Toilette um zu pinkeln, wobei ich das Gefühl habe noch zu wollen, aber es kommt nichts. Habe gestern wieder meine Tage bekommen(eig. regelmässig mit 3-4 tagen Abweichungen). bin gerade seit 5 Wochen in England noch für weitere 6 Monate.

Fühle mich oft schwindelig und erschöpft. Draussen werden meine Finger taub. Wenn ich von draussen komme oder die Treppe hochlaufe oder vom Bett aufstehe wird mein Herzschlag schneller und lauter und damit kommt eine Erschöpfung. Habe das eigentlich seit dem Sommer aber manchmal (Wetter,...) wird es extrem schlimm. Beim Liegen auch höre ich meinen Herzschlag im Kopf. Und ach ja wenn die Erschöpfung kommt spüre ich sie meistens im Hals(kann Kopf nicht halten) und Beinen und habe dann wie zu wenig Sauerstoff. Nach Schokolade( auch nur eine Praline) wird mir recht übel...Ich war im Oktober beim Arzt er stellte nur leichte Rythmus Störungen fest, keine Mangel, aber naja vielleicht habe ich jetzt ja doch irgendwelchen Mangel...hab jetzt auch noch so Panikattacken, weil ich da ja ganz alleine bin in England hoch hoch im Norden, und ich will da in England nicht zum Arzt gehen, weil das hier irgendwie anders ist.

Mache eine Stunde pro Woche Sport und am Wochenende lange Spaziergänge, wo bei ich am Abend ziemlich erschöpft bin und diese mir Angst macht, weil ich dann meistens nicht einmal die Kraft finden kann auf die Toilette zu gehen .

Antwort
von Ostsee31, 14

Das können wir als Laien auf die Entfernung nicht beurteilen das muss sich ein Arzt anschauen der weiß was er tut. Da muss eventuell Blut abgenommen werden. Keiner hier kann beurteilen ob und was du für eine Mangelerscheinung haben könntest. Wenn du keinen Arzt aufsuchen willst kann dir auch keiner helfen dann ist aber auch davon auszugehen das es nicht ganz so schlimm ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community