Frage von Edelstein, 15

Herzklappen OP, welche Gründe fürs nicht operieren?

Ein älterer Mann liegt mit Herzproblemen im Krankenhaus. Die Ärzte wollen ihn nicht operieren, obwohl seine Herzklappen nachweislich nicht in Ordnung sind. Warum?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Mahut, 15

Das kann daran liegen, das die Unrichtigkeit der Herzklappen noch nicht so hoch sind, sie müssten bei einer Insuffizienz von III/IV haben, vorher wird nicht operiert,

Vielleicht bekommt er ja auch eine TAVI OP. die ist für Altere nich so belastend

Es war bei mir und vielen Herzklappenpatienten so. Es sei denn, es ist ein Notfall dann wird operiert..

Antwort
von Lizzkrueger, 14

Naja es gibt Menschen da lohnt es sich nun mal eher nicht, entweder sind sie zu alt und sie könnten dann unter der Vollnarkose sterben

Kommentar von Mahut ,

was soll den die Aussage, das es sich nicht lohnt, die Klappen werden in jedem Alter ausgewechselt. Es lohnt sich in jedem Alter.

Antwort
von fibre43, 12

Wahrscheinlich weil heute Sonntag ist.

Kommentar von fibre43 ,

Nee, aber woher will das hier jemand wissen?

Kommentar von Edelstein ,

Wahrscheinlich hast du recht, weil heute Sonntag ist. So was aber auch.

Kommentar von StephanZehnt ,

Ich bin mir nicht sicher ob das Alles so lustig ist. Wenn sich auch Heute schon die Frage stellt lohnt sich die OP noch oder .. Jenseits der 65 J. ist nicht mehr ganz so sicher ob man noch eine Spenderniere bekommt oder nicht usw... ja und da wir alle älter werden .. Könnte es auch einmal uns treffen und dann könnte uns der Spaß im Hals stecken bleiben!

Vor allem wenn wir demnächst bis 70 J. arbeiten sollen oder länger als Dachdecker - Schmied usw...

Kommentar von Edelstein ,

Danke StephanZehnt, sehr guter Kommentar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community